Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

Leistung

Thrombozytenspende: Geben Sie uns Ihre Plättchen

Thrombozyten - besser bekannt als "Blutplättchen" sind die kleinsten Zellen des Blutes. Bei der Blutgerinnung spielen Sie eine entscheidende Rolle: Sie heften sich bei der Verletzung eines Blutgefäßes an die umliegende Gewebewand an. Dadurch kommt es zur Verschließung der Verletzung, zusätzlich setzen die Blutplättchen gerinnungsfördernde Stoffe frei.

Ein Thrombozytenkonzentrat kommt bei angeborenen oder erworbenen Funktionsstörungen der Blutplättchen zum Einsatz.  Auch Patienten mit Thrombozytenmangel behandeln wir mit den Konzentraten. Ein solcher Mangel an Blutplättchen entsteht  beispielsweise durch eine Chemotherapie oder im Rahmen einer Stammzelltransplantation.

Bitte beachten Sie: Nur bei uns bereits registrierte und untersuchte Vollblut-Spender werden zur Thrombozytenspende zugelassen.

 

Thrombozytenspende:

Montag, Dienstag und Freitag um 8:00 und um 10:00 Uhr.

Donnerstag um 12:00 Uhr.