Aktuelle Besuchsregelung

Die aktuellen Regelungen im Rahmen der Covid-19 Pandemie können Sie hier nachlesen.

Leistungen

Proktologie

In unserem proktologischen Schwerpunkt behandeln wir alle Erkrankungen des Enddarmes und des Schließmuskels. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen an Analbeschwerden leiden, sollten Sie sich bei uns fachärztlich untersuchen und beraten lassen.

In unserer speziellen proktologischen Sprechstunde stehen Ihnen erfahrene Spezialisten (Proktologen) zur Seite und besprechen gezielt Ihre Probleme. Durch die fachübergreifende und enge Zusammenarbeit mit  benachbarten Fachdisziplinen, wie Gastroenterologie und Urologie können wir Ihnen bei allen Erkrankungen weiterhelfen. Neben der fachlichen Expertise stehen in der Sprechzeit eine einfühlsame Betreuung und die Wahrung Ihrer Intimsphäre im Vordergrund.

Proktologische Untersuchungen sind in der Regel schmerzfrei

In unserer Sprechzeit behandeln wir u.a. folgende Erkrankungen des Enddarms:

  • Hämorrhoiden
  • Analfissuren
  • Analfisteln/ Analabszesse
  • Analvenenthrombosen/ Perianalvenenthrombosen
  • Kondylome (Feigwarzen)
  • bakterielle Pilzinfektionen
  • Anal- und Rektumprolaps
  • Stuhlinkontinenz
Ablauf der Untersuchung

In unserer Sprechzeit erfolgt neben dem ausführlichen Gespräch eine schmerzfreie Untersuchung. Bei Erkrankungen, die äußerlich nicht sichtbar sind, greifen unsere Experten auf optische Instrumente zurück und können damit eine Spiegelung des Enddarmes (Proktoskopie) oder des Mastdarmes (Rektoskopie) durchführen.

So erreichen Sie uns

Terminambulanz

Telefon

(02151) 452-217

Öffnungszeiten

Mo. - Do. von 07.30–16.00 Uhr
Fr. von 07.30–14.30 Uhr