Corona-Virus | Auf einen Blick

Es besteht Besuchsverbot in der Helios Klinik Köthen

Wichtige Informationen, Links, Tipps, Regelungen und Hinweise finden Sie hier.

Oberarzt Gastroenterologie mit Schwerpunkt Endoskopie (m/w/d)

Oberarzt Gastroenterologie mit Schwerpunkt Endoskopie (m/w/d)

Die Helios Klinik Köthen Gmbh ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Über 400 Mitarbeiter versorgen in insgesamt 9 Fachrichtungen jährlich circa 11.000 Patienten stationär und 13.000 Patienten ambulant.

Auf unserer gastroenterologischen Schwerpunktstation sind ca. 40 Betten zu versorgen. In unserem Endoskopiebereich werden alle gängigen Untersuchungsmethoden angewandt. Ausgestattet ist die Endoskopie mit einem neuen Gerätepark, welcher sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet. Hier werden neben Gastroskopien und Koloskopien auch Bronchoskopien, ERCP`s und PTCD`s in diagnostischer bzw. therapeutischer Intention durchgeführt (arbeitstäglich im Schnitt 15 – 20 Untersuchungen).

Einen weiteren Schwerpunkt unserer Abteilung bilden alle sonographischen Techniken (Abdomen Sonographie, Kontrastmittelsonographie und besonders auch Endosonographie, ggfs. jeweils auch interventionell – zusammen ca. 40 Untersuchungen täglich).

Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin und über die Weiterbildungsermächtigung für Gastroenterologie (30 Monate). Der Abschluss einer gastroenterologischen Subspezialisierung kann demnach erworben werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt Gastroenterologie mit Schwerpunkt Endoskopie (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Versorgung stationärer gastroenterologischer Patienten
  • eigenständiges Arbeiten in der Endoskopieabteilung
  • Sie gestalten maßgeblich fachübergreifend den Klinikalltag
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung,
  • aktive Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Facharzt für Innere Medizin mit fundierten Kenntnissen in der Gastroenterologie
  • Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie oder Internistische Intensivmedizin kann im Haus erworben werden
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Mitwirkung bei der Teambildung

Unser Angebot

  • Großes Angebot an finanzierten Fort- und Weiterbildungen
  • die Möglichkeit zum Mitaufbau und ggf. eigenverantwortliche Leitung von Teilbereichen
  • HELIOS plus Card (Zusatzkrankenversicherung)
  • Präventionsprogramme aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Kontaktmöglichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung über das Karriere-Portal an:

Helios Klinik Köthen GmbH

Geschäftsführung

Hallesche Straße 29

06366 Köthen

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Gastroenterologie, unter der Telefonnummer 03496 52-1501 oder per E-Mail unter martin.frost[at]helios-gesundheit.de.