Aktuelle Besuchsregelungen

In unserem Haus gilt für alle eine FFP2-Maskenpflicht.

Besucher:innen müssen ab dem 1. Oktober 2022 einen aktuellen, negativen Schnelltest vorweisen (gem. Infektionsschutzgesetz).

Mehr Informationen finden Sie hier

 

300. Baby in der Helios Klinik Köthen geboren

300. Baby in der Helios Klinik Köthen geboren

Köthen

Freudige Nachrichten auf der Geburtsstation der Helios Klinik Köthen: Frieda ist das 300. Baby, das im Jahr 2022 in der Helios Klinik Köthen das Licht der Welt erblickt hat. Das kleine Mädchen wurde am 20. September 2022 um 8:58 Uhr geboren, wog 3.320 Gramm und maß 51 Zentimeter. Für die Eltern aus Gerbitz ist Frieda das dritte Kind.

Frieda ist das 300. Baby in der Helios Klinik Köthen
Frieda ist das 300. Baby in der Helios Klinik Köthen

„Ich freue mich, dass mit Frieda in diesem Jahr bislang 300 Kinder in unserer Klinik geboren worden sind. Im gleichen Zeitraum voriges Jahr waren es bereits 348 Kinder. Das Vertrauen, das werdende Eltern in unsere Geburtshilfe setzen ist ein großes Lob für die hervorragende Arbeit, die unser Team tagtäglich leistet“, sagt Heidemarie Thiele, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. Gemeinsam mit Hebamme Kerstin Schönemann, die die werdende Mutti Michaela Focke durch die Entbindung geführt hat, gratuliert sie den glücklichen Eltern und wünscht der Familie alles Gute.

Kreißsaalführungen

Für werdende Mütter sind Kreissaalführungen wieder in Präsenz möglich (ohne Begleitperson). Wer sich für die Geburt in der Helios Klinik Köthen interessiert, kann sich in unserem Kreißsaal für einen der folgenden Termine anmelden:

Mittwoch, 12. Oktober 2022, jeweils um 17.00, 18.00 oder 19.00 Uhr

Bitte beachten Sie:

  • Die Teilnehmerzahl ist auf vier Personen pro Gruppe begrenzt
  • Für die Teilnahme ist ein tagesaktueller, negativer Schnelltest vorzuweisen
  • Anmeldung erforderlich unter 03496 52 13 41
Unser Kreißsaal
Unser Kreißsaal