Corona-Virus | Auf einen Blick

Es besteht Besuchsverbot in der Helios Klinik Köthen

Wichtige Informationen, Links, Tipps, Regelungen und Hinweise finden Sie hier.

Ambulante Leistungen und Operationen

Ambulante Leistungen und Operationen

In unserer Klinik führen wir einige Untersuchungen und Eingriffe auch ambulant, also ohne stationären Klinikaufenthalt durch: zum Beispiel kleinere diagnostische Verfahren oder kurze operative Eingriffe.

Eine ambulante Diagnostik erfolgt in unserer Klinik meist zur Abklärung einer Erkrankung und wird nach einer Überweisung Ihres Haus- oder Facharztes durchgeführt.

Diese diagnostischen Leistungen bieten wir ambulant an:

  •  Speiseröhrenuntersuchung

Zur Abklärung von chronischem Sodbrennen oder Schluckstörungen wird eine kleine Messsonde in die Speiseröhre gelegt und verbleibt dort 24 Stunden. Patienten kommen zum Einsetzen der Sonde in unsere Klinik und können dann wieder nach Hause gehen. Am Folgetag wird die Sonde in unserer Klinik wieder entfernt.

  • Darmspiegelung

Zur Abklärung möglicher Erkrankungen des Darms führen wir die Darmspiegelung (Coloskopie) in unserer Klinik durch. Näheres dazu erfahren Sie hier.

  • Enddarmuntersuchung

Die Diagnostik im Enddarm dient zur Abklärung von Erkrankungen des Enddarms, wie Abszessen oder Hämorrhoiden. Unsere Mediziner können durch die Untersuchung entscheiden, ob ein operativer Eingriff notwendig ist bzw. ob konservative Möglichkeiten der Versorgung bestehen.

 


Diese operativen Eingriffe bieten wir ihm Rahmen des ambulanten Operierens an:

  •  Orthopädische Eingriffe

Kleinere Materialentfernungen und fußchirurgische Eingriffe wie Hammerzeh-Operationen. Hier lesen Sie mehr dazu.

  • Handchirurgische Eingriffe

Bei Morbus Dupuytren, schnellendem Finger oder Karpaltunnelsyndrom. Hier lesen Sie mehr dazu.

  • Arthroskopie

Bei Gelenkbeschwerden kann eine Arthroskopie (Gelenkspiegelung) bei der Diagnostik und Therapie durchgeführt werden. Mögliche Entzündungen können so festgestellt und erkranktes Gewebe wenn nötig entfernt werden.

  • Krampfaderentfernung

Nicht nur aus ästhetischen Gründen, auch zur Vorbeugung von Folgeerkrankungen behandeln wir in unserer Klinik Krampfadern (Varizen) ambulant durch einen operativen Eingriff.

  • Herzkatheter

Zur Abklärung möglicher Herzerkrankungen führen wir eine Untersuchung im modernen Herzkatheterlabor durch. Sollten bei der Diagnostik behandlungspflichtige Erkrankungen festgestellt werden, können diese in der gleichen Sitzung versorgt werden. Nicht jede Herzkatheteruntersuchung kann ambulant stattfinden. Unser Zentrum für Innere Medizin informiert Sie gern zu den Details.

  • Enddarmoperationen

Kleinere Eingriffe, etwa zur Entfernung von Abszessen am Enddarm, führen wir ambulant durch. Zu den Details informiert Sie unsere Chirurgie gern persönlich.