Eingeschränkte Zufahrt über den Haupteingang

Aufgrund von Baumaßnahmen ist die Anfahrt über den Haupteingang der Klinik derzeit nicht möglich. Zu Fuß ist der Haupteingang gewohnt begehbar.

Die Anfahrt über den Materialhof ist weiterhin möglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Krankentransport ebenfalls den Wirtschaftshof für die Liegendanfahrt von Patienten nutzt. Halten Sie deshalb den vorgesehen Halteweg vor dem Rolltor Liegendanfahrt immer frei.

Wenn der Zugang zur Klinik verschlossen ist, klingeln Sie bitte bei der Liegendanfahrt.

 

Zur Zeit sind Patientenbesuche nur eingeschränkt möglich

Hier finden Sie unsere aktuellen Besuchsregeln.

Wissenswertes zum Corona-Virus

Besuchsbeschränkungen gelockert

Zutritt nur mit negativem Testnachweis

Ab sofort erweitern wir unsere Besuchszeit auf  14:00 bis 18:30 Uhr. Der letztmögliche Einlass ist um 18 Uhr. Die Besuchszeit ist nicht mehr auf eine Stunde pro Tag beschränkt, es dürfen zudem zwei Angehörige pro Tag zu Besuch kommen. Bitte wahren Sie unbedingt einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern.

Als spezialisierte Herzklinik tragen wir eine besondere Verantwortung für unsere herzkranken und teils intensivpflichtigen Patient:innen. Deshalb sind gemäß der CoronaVO Krankenhäuser Besucher verpflichtet, einen schriftlichen negativen Testnachweis (AG-Schnelltest tagesaktuell) mit sich zu führen. Dies gilt auch für Kinder unter sechs Jahren. Die Teststellen vor Ort führen auch Testungen bei Neugeborenen und Kindern durch.

Besucher von Patienten haben Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest. Besucher können mittels Selbstauskunft Ihren Testbedarf für den Besuch eines Patienten gegenüber einer Teststelle glaubhaft machen. Alternativ erhalten Sie dafür einen tagesaktuellen Berechtigungsnachweis an der Rezeption der Herzchirurgie Karlsruhe. Gegen Vorlage der Selbstauskunft/des Berechtigungsnachweis erhalten Sie einen kostenfreien Test an einer externen Teststelle.

Von Montag bis Freitag kann ein Antigen-Schnelltest im Bürger-Testzentrum im Hinterhof der Herzchirurgie gemacht werden.

Auf der Intensivstation sind Besuche nur nach individueller Absprache erlaubt.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund neuer gesetzlicher Verordnungen dürfen folgende Personen nicht zu Besuch kommen:

  • Genesene Personen, deren positiver Erstbefund länger als drei Monate zurückliegt und die keine zusätzliche Impfung erhalten haben
  • Personen, die nur eine Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben

Maskenpflicht:
Die Corona-Verordnung für Krankenhäuser gibt vor, dass Besucher dazu verpflichtet sind, eine FFP2-Maske zu tragen. Diese kann bei Bedarf an der Rezeption gekauft werden.
Auch Kinder ab 6 Jahren sind verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen.

Bitte sehen Sie bei Krankheitssymptomen jeglicher Art, von einem Besuch Ihres Angehörigen ab.

Angehörige, die einen Patienten zum Aufnahmeraum begleiten möchten, müssen den Klingelknopf am Haupteingang betätigen. Patienten der Klinik können wie gewohnt auch weiterhin auf den Patientenzimmern telefonisch direkt kontaktiert werden. Darüber hinaus bietet die Klinik die Möglichkeit, sich über die Telefonnummer: 0721 / 97380 über den Gesundheitszustand eines Angehörigen zu informieren.