TAVI

Herzklappenersatz ohne große Schnitte

Herzklappenersatz ohne große Schnitte

Mit der minimal-invasiven Operationstechnik TAVI ist ein Herzklappen-Ersatz ohne „große“ Herzoperation möglich. Das Verfahren eignet sich insbesondere für Patienten mit erhöhtem Operationsrisiko, für die ein Eingriff am eröffneten Brustkorb zu riskant wäre.

Luftnot, Schwindel und Ohnmachtsanfälle – unter diesen Symptomen leiden Patienten, bei denen die Aortenklappe aufgrund einer Verengung nicht mehr voll funktionsfähig ist. Diese Erkrankung tritt besonders häufig bei älteren Menschen auf und ist meistens auf eine Verkalkung zurückzuführen. Für viele Betroffene mit schwerer Aortenklappenstenose war lange Zeit eine aufwendige Operation am eröffneten Brustkorb die einzige Option auf Besserung – vorausgesetzt der allgemeine Gesundheitszustand ließ dies zu.

Haben Sie Fragen zum TAVI-Verfahren?

PD Dr. Lars Oliver Conzelmann

Oberarzt Herzchirurgie und Intensivmedizin
PD Dr. Lars Oliver Conzelmann

E-Mail

Telefon

(0721) 9738-131

Mit der minimal-invasiven Technik der Transkatheter-Aortenklappenimplantation, kurz TAVI, können wir ihnen eine schonende Alternative anbieten. Dabei wird über einen kleinen Schnitt an der Leiste oder der linken Brust mit Hilfe eines Katheters eine biologische Ersatzklappe eingesetzt. Der Eingriff wird in unserem hochmodernen, speziell ausgestatteten Operationssaal (Hybrid-OP, siehe Bild) durchgeführt. 

Stark im interdisziplinären „Heart-Team“

Karlsruhe ist mit der hohen Eingriffszahl eines der bedeutendsten TAVI-Zentren in Europa. Seit 2008 wurden über 3.000 TAVI-Operationen durchgeführt. Bei jedem TAVI-Eingriff stehen unsere Herzchirurgen Seite an Seite mit Kardiologen des Städtischen Klinikums Karlsruhe und der ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe am Standort der St. Vincentius-Kliniken im OP. Gemeinsam bilden die Partner das Herzzentrum Karlsruhe. Die Herzspezialisten kommen regelmäßig im "Heart-Team" zusammen, um gemeinsam zu entscheiden, welche Patienten für eine TAVI in Frage kommen.

Zertifiziertes TAVI-Zentrum

Unser TAVI-Zentrum wurde aufgrund seiner hohen Qualität von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifiziert und trägt nun das Gütesiegel "TAVI-Zentrum - DGK zertifiziert". 

Gemeinsam mit unseren kardiologischen Partnern bündeln wir unsere Kompetenzen aus Kardiologie und Herzchirurgie zur bestmöglichen Versorgung insbesondere älterer Patienten mit Herzklappenerkrankungen.

Fachinformationen für Ärzte und Studierende

TAVI-Information für Ärzte

Sie sind Arzt und suchen für Ihre Patienten eine passende Behandlungsmöglichkeit? Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu unserem TAVI-Verfahren.