Station für Geriatrische Rehabilitation (1. OG)

Herzlich willkommen

Auf unserer Station für Geriatrische Reha werden etwa 600 Patienten im Jahr versorgt. Wir verfügen über 20 komfortable Zimmer und 33 Betten.

StationStation für Geriatrische Rehabilitation (1. OG)
Lage1. Obergeschoss
Fachbereich(e) Rehabilitation
StationsleitungChristine Reischl
Telefon Stationszimmer(08136) 939-2100

Weitere Informationen

Das Frühstück gibt es von 7.30-9 Uhr, das Mittagessen von 11.30-13 Uhr und das Abendessen von 17.30-19 Uhr.

Die Mahlzeiten finden in der Regel in unserem Essbereich statt. Dies fördert die Bewegung und durch die zusätzlichen sozialen Kontakte wird unter anderem die geistige Regheit gefördert.

An Wochenenden und Feiertagen erhalten Sie einen Gutschein für Kuchen und Kaffe für die Cafeteria um die Teilhabe am Leben zu fördern.

 

Die Chefarztvisite findet jeden Dienstag von 9.30-12 Uhr statt.

 

Unsere Pflege zeichnet sich durch eine individuelle Anpassung an die Ressourcen der meist multimorbiden Patienten aus. Eine Restitution wird angestrebt. 

Dafür kommen Elemente des Bobath-Konzeptes, der Basalen Stimulation, der Validation und Kinaesthetics zum Einsatz. Wo dies nicht möglich ist, suchen wir nach Möglichkeiten der Kompensation und Adaption. Die Teilhabe am Leben und das Ziel, die Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern, bestimmen unser Handeln.

Wir möchten die in der Therapie erworbenen Fähigkeiten in den Alltag transferieren und integrieren. Dies findet man in Selbsthilfetrainings, Transferschulung, Essensbegleitung und Toilettentraining. Soziale und kognitive Fähigkeiten werden dabei aktiviert, Ängste und Schmerzen reduziert und Mitbestimmung und Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit eingefordert. Ziel ist zudem, dass Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl der Patienten zu steigern. 

Die Mitarbeiter des Pflegedienstes sind für die Patienten und Angehörige im interdisziplinären Team kompetente Ansprechpartner und Vermittler. Nicht nur die Anleitung der Patienten sondern auch der pflegenden Angehörigen gehören zu unseren täglichen Aufgaben.

Unser Pflegeteam steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.