Station für ambulante Geriatrische Rehabilitation (UG)

Herzlich willkommen

Auf unserer Station für ambulante Geriatrische Rehabilitation haben Patienten die Möglichkeit, auf Überweisungsschein eine spezialisierte Geriatrische Abklärung durchführen zu lassen.

Patienten der ambulanten Geriatrischen Reha werden an drei Tagen in der Woche (Montag, Mittwoch, Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr) in unserer Klinik behandelt.

Wir bieten einen Fahrdienst, der sie zu Hause abholt und nach der Therapie wieder heimfährt. Sie müssen somit nicht dauerhaft in der Klinik verbleiben, sondern können zuhause schlafen.

StationStation für ambulante Geriatrische Rehabilitation (UG)
LageUntergeschoss
Fachbereich(e) Rehabilitation
StationsleitungBarbara Hinkofer
Telefon Stationszimmer(08136) 939-72620

Weitere Informationen

Das Mittagessen wird um 12 Uhr serviert. Nachmittags gibt es eine Zwischenmahlzeit.

 

 

Die wöchentliche Visite findet montags um 9 Uhr statt.

Meist wird in der behandelnden Klinik ein Antrag auf ambulante Rehabilitation gestellt, gegelentlich auch von den Hausärzten. Die Einbestellung der Patienten erfolgt telefonisch.

Wir bieten unseren Patienen sowohl Physiotherapie, als auch Ergotherapie sowie bei Bedarf Logotherapie an. Ebenfalls erfolgt eine Be­treu­ung durch Neuropsychologen.

Zur Mittagsruhe stehen unseren Patienten neun Ruhesessel sowie eine Liege zur Verfügung. Der Aufenthaltsraum wird in den Pausen intensiv für Gespräche genutzt.