Leistungen

Verengung der Halsschlagader

Verengung der Halsschlagader

Jährlich erleiden rund 265000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Bei 30000 Patienten wird er durch eine Verengung oder ein Verschluss der inneren Halsschlagader (sogenannte Carotisstenose) ausgelöst.

Verengungen der Halsschlagader erkennen und Schlaganfällen vorbeugen

Carotisstenosen werden meist im Rahmen einer Routineuntersuchung entdeckt und können gut durch eine Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße diagnostiziert werden.Hierbei erkennen unsere Mediziner das Ausmaß der Verengung und können die Zusammensetzung des arteriosklerotischen Materials bestimmen - handelt es sich um "weiche" oder "harte" Kalkablagerungen?

Wirksame Schlaganfallprophylaxe

Überschreitet der Verengungsgrad der Halsschlagader 70 Prozent oder ist bei vorliegender Verengung bereits eine Durchblutungsstörung des Gehirns aufgetreten, empfehlen unsere Mediziner eine Behandlung der Halsschlagaderverengung. Denn die Beseitigung dieser Verengung ist die wirksamste Form der Schlaganfallprophylaxe.

Verengung der Halsschlagader behandeln

Hierfür stehen Ihnen bei uns zwei Therapiemöglichkeiten zur Auswahl:

  • Die operative Eröffnung der Halsschlagader, bei der die Kalkablagerungen entfernt werden
  • Die Aufdehnung des verengten Gefäßabschnitts mit einem Ballon und das Einbringen einer Gefäßstütze (Stent)

Beide Behandlungsoptionen haben zum Ziel, die Gefahr eines Schlaganfalls zu minimieren. Welches Verfahren für Sie am besten geeignet ist, sprechen unsere Spezialisten gerne mit Ihnen persönlich ab. Wichtige Faktoren sind unter anderem der Grad der Verengung, die Beschaffenheit des Kalkmaterials und andere Begleiterkrankungen. 

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Sprechzeiten Gefäßchirurgie

Sprechzeiten Gefäßchirurgie

Telefon

Terminvereinbarung unter: (06652) 987-546
Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch 8 bis 16 Uhr
Donnerstag 10 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 14 Uhr