Ihre Entlassung

Es geht nach Hause!

Es geht nach Hause!

Unser Ziel ist es, sie baldmöglichst wieder gesund nach Hause zu entlassen. Abhängig von Ihrem Genesungsprozess entscheiden die Ärzte mit Ihnen gemeinsam, wann Sie unser Haus verlassen dürfen.

Ihre Entlassung

In der Regel entlassen unsere Ärzte Sie vormittags bis 10 Uhr und händigen Ihnen den Arztbrief aus. Kommt es zu einer kurzen Wartezeit aufgrund einer späteren Abholung, stehen Ihnen natürlich unsere großzügigen Aufenthaltsräume mit Tee- und Wasserstationen sowie die Cafeteria im Erdgeschoss zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie gerne

Sollten Sie nach Ihrer Zeit bei uns weiterhin auf Hilfe angewiesen sein, unterstützt Sie unser Sozialdienst bei den nächsten Schritten. Er berät Sie und verleiht Heil- und Hilfsmittel. Außerdem sorgt er dafür, dass Sie trotz körperlicher Einschränkungen wieder gut nach Hause kommen.

Der Weg nach Hause

Falls Sie zur Heimfahrt ein Taxi benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Stationspersonal oder an die Information im Erdgeschoss - wir sind Ihnen gerne behilflich!

Unser Entlassmanagement

Gut versorgt nach Ihrem Aufenthalt bei uns

Wir möchten, dass unsere Patienten im Anschluss an eine Behandlung in unserem Haus nahtlos genau die Weiterversorgungen enthalten, die sie benötigen. Dies gewährleisten wie im Rahmen unseres Entlassmanagements.