Gut zu wissen

Besucherinformationen

Besucherinformationen

Wussten Sie, dass die Helios St. Elisabeth Klinik über eine Bibliothek verfügt? Dass Sie unsere Krankenhausseelsorge jederzeit erreichen können? Und dass wir jedes Neugeborene mit einer Babymelodie begrüßen? Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst!

Wichtige Regeln im Krankenhaus

Patienteninfo

In der Eingangshalle im Erdgeschoss befindet sich die Information/Rezeption. Hier sind wir gerne Montag bis Freitag von 6 bis 19.30 Uhr für Sie da, Samstag und Sonntag jeweils von 8 bis 19.30 Uhr. An der Information können Sie Ihr Telefon anmelden oder auch Kopfhörer und Wasserflaschen erwerben.

Unsere Besuchszeiten

Ihre Besucher und Angehörige sind in unserer Klinik willkommene Gäste! Für das persönliche Wohlbefinden sowie zur Unterstützung der Genesung ist der soziale Kontakt zwischen Ihnen und ihren Angehörigen sehr wichtig. Die Besuchszeiten werden in unserer Klinik sehr großzügig gehandhabt – es gibt keine festen Zeiten. Dennoch möchten wir Sie bitten, Rücksicht auf andere Patienten und den Tagesablauf auf Station zu nehmen. Gerne können Sie mit Ihren Besuchern auch die auf jeder Station vorhandenen Aufenthaltsräume nutzen. Um 22 Uhr beginnt in unserem Haus die Nachtruhe.

Geburtshilfe

 

Willkommen auf der Erde!

Jedes neugeborene Baby begrüßen wir in unserer Klinik mit einer Babymelodie, der Serenade von Haydn als Spieluhrmusik. Sie hören diese Melodie in allen öffentlichen Räumen der Klinik über die zentrale Lautsprecheranlage.

Spielen, malen oder bauen

Für unsere kleinen Patienten und Besucher steht im 2. Obergeschoss ein Spielzimmer zur Verfügung, in dem nach Herzenslust gemalt, gepuzzelt oder gebaut werden kann.

Bücher ausleihen

Unsere Bibliothek bietet Ihnen eine große Auswahl an unterhaltsamer Literatur. Damit Sie die Auswahl in Ruhe treffen können, finden Sie im Aufenthaltsraum Ihrer Station eine Bücherliste. Ihren Bücherwunsch können Sie dann in ein Formular eintragen und bei unserem Pflegepersonal abgeben. Am nächsten Werktag bekommen Sie Besuch von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Ihnen gerne Ihr Buch vorbeibringen.

Kapelle

 

Gottesdienste und Seelsorge

In unserer Kapelle im 5. Stock finden sowohl katholische als auch evangelische Gottesdienste statt. Die aktuellen Zeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen auf Station. Sie können die Gottesdienste auch über das Programm 27 auf Ihrem Fernseher verfolgen.

Die Zeit der Krankheit bringt oft seelische Probleme und Ängste mit sich - die Kirche möchte Sie in diesen schweren Tagen nicht alleine lassen. Darum haben die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Besuchsdienste als Krankenhausseelsorge in unserer Klinik eingerichtet. Darüber hinaus steht unserem Hause ein Klinikseelsorger zur Verfügung: Oblatenpater Alois Schmidpeter besucht Sie gerne, um Ihnen Begleitung während Ihres stationären Aufenthaltes anzubieten. Sie können Herrn Pater Schmidpeter unter der Telefonnummer 298 kontaktieren.

Wo darf man rauchen?

Das Rauchen ist in den Räumlichkeiten unseres Krankenhauses und auf den Balkonen aus gesundheitlichen und feuerschutztechnischen Gründen grundsätzlich nicht gestattet. Im Außengelände sind Aschenbecher vorgesehen.

Hinweis

Für Ihre persönlichen Wertsachen nutzen Sie bitte den abschließbaren Kleiderschrank in Ihrem Zimmer – wir übernehmen keine Haftung für Wertgegenstände. Größere Geldbeträge, Schmuck oder andere Wertgegenstände lassen Sie bitte während Ihres Aufenthalts bei uns zu Hause. Sollte es dennoch notwendig sein, dass Wertsachen aufbewahrt werden müssen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Stationspersonal. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Hausordnung.