Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung -> alle Infos

Ortho-Campus

Künstliches Kniegelenk und Reha an einem Ort

Künstliches Kniegelenk und Reha an einem Ort

Ein neues Kniegelenk inklusive anschließender Reha erhalten Sie am neuen Ortho-Campus des Helios Cäcilien-Hospital Hüls in Krefeld.

Betreut werden Sie von Anfang bis Ende von einem Team. Ideale Voraussetzungen, um schnell wieder zu alter Leistungsfähigkeit zurückzufinden!

Video: Erfahren Sie mehr über uns!

Innovative OP-Techniken, professionelle Reha

Bei der ungefähr einstündigen Knieoperation kommen ausschließlich minimalinvasive Techniken zum Einsatz. So werden Gewebe und Muskulatur geschont und der Heilungsprozess  beschleunigt: Die Grundlage für das schnelle Wiedererlangen Ihrer alten Beweglichkeit.

In Wellness-Atmosphäre zurück auf die eigenen Beine

Im Ortho-Campus absolvieren Sie Ihre professionelle Reha unter der Anleitung Ihres behandelnden Arztes. Daneben genießen Sie echte Wellness-Atmosphäre mit einem freundlichen Reha-Team und topmodern ausgestatteten Räumlichkeiten.

So führen wir Sie durch den Ortho-Campus

  • ausführliche Vorbesprechung
  • halbtägiges Vorbereitungsseminar
  • Vorsorgeempfehlungen
  • minimalinvasive, gewebeschonende Operation
  • Erstmobilisation im Aufwachraum
  • 4- bis 5-tägiger stationärer Aufenthalt mit physiotherapeutischen Anwendungen
  • 3-wöchige stationäre Reha unter Anleitung des behandelnden Arztes
  • Nachsorgeempfehlungen

Fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Knie-OP und der anschließenden Reha. Hier können Sie auch unsere aktuelle Broschüre bestellen.

Ihre Kontaktdaten
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Broschüre
Einwilligung*
Datenschutzerklärung*

Sollten Sie Fragen zu einer möglichen Behandlung haben oder weitere Informationen benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Kontakt

Ortho-Campus

Kim Kulbartz
Ortho-Campus
Telefon (02151) 739-6620
Montag bis Freitag: 8 – 16 Uhr