Hilfe für einen gesunden Schlaf

Hilfe für einen gesunden Schlaf

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen. Langfristig begünstigen dauerhafte Schlafstörungen eine Vielzahl chronischer Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen. Wir helfen Ihnen wieder zu einem erholsamen Schlaf.

Ein regelmäßiger und erholsamer Schlaf ist wichtig, um leistungsfähig zu bleiben: Schlafen regt den Stoffwechsel an und stärkt das Gedächtnis sowie das Immunsystem. Rund zwei bis vier Prozent der Bevölkerung leiden an schlafbezogenen Atemregulationsstörungen, insbesondere der obstruktiven Schlafapnoe, dem obstruktiven Schnarchen oder der Narkolepsie (Schlafkrankheit). Damit ist die Zahl der Betroffenen etwa genauso hoch wie die Zahl anderer chronischer Erkrankungen wie Asthma oder Diabetes. Weitere Schlafprobleme können chronische Ein- und Durchschlafstörungen oder nächtliche unruhige Beine sein.

Restless Legs Syndrom (RLS – Unruhige Beine)

Das Restless Legs Syndrom ist eine neurologische Erkrankung. Betroffene verspüren einen unnatürlichen Bewegungsdrang in den Beinen, der mit Kribbeln, Ziehen und quälendem Schmerz verbunden sein kann. Die Symptome treten vor allem abends und nachts auf und rauben den Betroffenen den Schlaf. In Deutschland leiden schätzungsweise fünf bis zehn Prozent der Bevölkerung unter dem Syndrom, wobei es vor allem im mittleren bis höheren Lebensalter auftritt. In der Regel lässt sich die Erkrankung gut behandeln. Die Behandlung erfolgt individuell und nach dem subjektiven Leidensdruck des Patienten. Unser Ziel ist es, Ihre Schlafqualität zu verbessern.

Behandlung

Um die Symptome einer Schlafstörung richtig einordnen zu können, ist eine genaue Untersuchung notwendig. Dafür stehen uns in unserem von der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin zertifizierten Schlaflabor zehn Einzelzimmer mit modernster Technik zur Verfügung. Im Schlaflabor können wir alle nächtlichen Schlafstörungen genau untersuchen, um anschließend die passende Therapie zu finden. Was in unserem Schlaflabor passiert, erfahren Sie hier.