Asthmaschulung nach dem Modell „Luftikurs“

Asthmaschulung nach dem Modell „Luftikurs“

Neben der stationären und ambulanten Betreuung bieten wir im Kinderzentrum für betroffene Familien auch eine Asthmaschulung nach dem Modell „Luftikurs“ an.

Speziell ausgebildete Asthma-Therapeuten (Kinderkrankenschwestern, Ärzte, Krankengymnasten und Psychologen) erklären hier kindgerecht alles, was Kind und Eltern über Auslöser und Umgang mit dieser Erkrankung wissen sollten.

Dr. med. Anke Diederichs

Oberärztin und Asthma-Trainerin
Dr. med. Anke Diederichs

E-Mail

Telefon

(05121) 894–2502

In den Schulungen, die ambulant im Kinderzentrum durchgeführt werden, erfahren viele Kinder zum ersten Mal, dass sie mit ihrer Luftnot nicht alleine sind. Die Asthma-Therapeuten erklären ihnen alle notwendigen Medikamente und üben mit ihnen das Inhalieren. In kleinen Rollenspielen thematisieren sie das richtige Verhalten in Schule und Sport, und greifen dabei mögliche Ängste und Sorgen auf. Dies hilft den Kindern, wieder Vertrauen zu ihrem Körper und der eigenen Leistungsfähigkeit zu fassen.