Klinische Studien

Klinische Studien

Bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen (insbesondere bei malignem Melanom) prüfen wir die Möglichkeit der Teilnahme an einer klinischen Studie. Dadurch besteht für unsere Patienten oftmals die Chance, Zugang zu neuartigen Therapien zu erhalten, die auf anderem Wege nicht verfügbar sind.

Hierzu verfügen wir über eine enge Kooperation mit dem Hauttumorzentrum Hannover (HTZH) der Hautklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Ab einem bestimmten Tumorstadium prüfen wir bei jedem Patienten die Möglichkeit einer Studienteilnahme und besprechen dies persönlich und individuell. Sollten Sie Fragen zu einer Studienteilnahme haben, sprechen Sie uns gerne darauf an.

In unserem Hauttumorzentrum betreuen wir folgende Studie direkt:

COMBI-r: nicht-interventionelle Studie bei Patienten mit fortgeschrittenem Melanom zur Bewertung der Kombinationstherapie mit Dabrafenib und Trametinib in der klinischen Routine. (Patienteneinschluss bis 31.12.2018)