Die Logopädie

Unsere Logopäden untersuchen, beraten und therapieren krankheitsbedingte Störungen der Sprache, der Stimme, der Atmung, der Mundfunktionen sowie von Schluckstörungen, der Wahrnehmung und der geschriebenen Sprache.

Mit ihren Übungen helfen sie, möglicherweise verlorengegangene Funktionen wiederherzustellen, die Fähigkeit der Kommunikation der Patienten zu fördern und  die Nahrungsaufnahme zu verbessern.

Eine zentrale Rolle in der altersmedizinischen Versorgung stellen Kau- und Schluckstörungen dar. Besonders bei Schlaganfallpatienten müssen diese sorgfältig abgeklärt werden, da sie eine Ursache von Lungenentzündungen sein können.

Das könnte Sie auch interessieren