Aktuell gilt in unserer Klinik pandemiebedingt ein Besuchsverbot!

Weitere Informationen sowie Ausnahmen finden Sie hier.
(0800) 8 12 34 56 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline

Aktuelle Besucherregelung

Aktuelle Besucherregelung

Alle wichtigen Informationen, zur aktuellen Besucherregelung.

Aktuelle Besucherregelung

Unsere Patient:innen dürfen wieder täglich Besuch empfangen. Es gilt dabei zunächst weiter die 1-1-1-Regel: Ein Besucher pro Patient pro Tag. 

Um Patient:innen in unserer Klinik besuchen zu können, muss eine der folgende Zugangsvoraussetzungen erfüllt sein:

1. Getestet
Besucher müssen einen von einer offiziellen Teststelle bestätigten Nachweis über einen negativen Antigen- oder PCR-Test in Papierform oder digitaler Form vorlegen, der nicht älter ist als 24 Stunden. Als Besucher:in können Sie Ihr negatives Testergebnis aus unserem Testzentrum im Foyer des Klinikums an einem Scanner erfassen lassen. Wer eine Bescheinigung aus einem anderen Testzentrum mitbringt, muss diese an der Rezeption vorzeigen. Kinder bis 14 Jahre dürfen ohne Test zu uns kommen. Ab einem Alter von 6 Jahren muss allerdings eine Maske getragen werden.  

2. Genesen
Alternativ können Besucher einen Nachweis über einen positiven PCR-Test in Papierform oder digitaler Form vorlegen, der eine durchgestandene Covid-Infektion bestätigt. Dieser darf nicht älter als sechs Monate und jünger als 28 Tage sein.
(„Genesene“ nach COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung)

3. Geimpft
Besucher können den Nachweis über eine vollständige Impfung gegen SARS-CoV-2 in Papierform oder digitaler Form („gelber Impfpass“, Impfbescheinigung, digitaler Impfnachweis in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App) vorlegen.
(„Geimpfte“ nach COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung)

Weiterhin müssen Sie sich als Besucher:in an unserer Rezeption registrieren. Dies können Sie ganz bequem digital über einen QR-Code auf einem Plakat in unserem Eingangsbereich tun. Alternativ ist dies aber natürlich auch handschriftlich möglich.

Selbstverständlich gelten weiterhin die bekannten Hygieneregeln wie die Pflicht zum Tragen eines Medizinischen Mund-Nasenschutzes (OP-Maske), Abstand halten, Händedesinfektion und Lüften in geschlossenen Räumen.