Leitender Oberarzt (m/w/d)

Leitender Oberarzt (m/w/d)

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 19 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2018 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 47 Kliniken, 57 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 13,3 Millionen Patienten behandelt, davon 12,9 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 3 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Fachkliniken Hildburghausen GmbH sind Teil der Helios-Gruppe. Zum Krankenhausbereich gehören die Klinik für Neurologie, die Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie, die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sowie die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (Maßregelvollzug gem. § 64 Strafgesetzbuch). Daneben verfügt das Heim der Behindertenhilfe gem. SGB XII über 48 Plätze. Die Helios Fachkliniken Hildburghausen beschäftigen mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie besteht aus einem geschlossenen, einem halboffenen und einem offenen Bereich und betreut auf der Rechtsgrundlage des § 64 StGB auf 11 Stationen 128 Patienten.

Wir suchen zum

nächstmöglichen Termin für unsere Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie zur Nachfolgebesetzung in Vollzeit eine/n Leitende/n Oberarzt/ärztin

Ihre Aufgaben

  • In einem multiprofessionellen Team bestehend aus ärztlichem, pflegerischem und therapeutischem Personal arbeiten Sie eng mit dem Chefarzt, einem weiteren Leitenden Oberarzt und der Leitenden Psychologin zusammen und führen eigenverantwortlich vier Stationen des geschlossenen Maßregelvollzugs gemäß ThürMRVG.
  • Zudem sind Sie Stellvertretung des Chefarztes.
  • Sie unterstützen und entlasten den Chefarzt bei der Außendarstellung und der Optimierung interner Kernprozesse.
  • Sie sind für die Ausbildung des nachgeordneten Personals mitverantwortlich.
  • Am Rufbereitschaftsdienst nehmen Sie teil.

Ihr Profil

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit Erfahrungen im Forensischen Bereich mit Patienten nach §§ 63 und/oder 64 StGB
  • kompetente und engagierte Persönlichkeit mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz
  • wirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der medizinischen und betrieblichen Erfordernisse
  • engagierter und verantwortungsvoller Bewerber, der den forensisch-psychiatrischen Auftrag unserer Klinik aktiv mitträgt

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein sehr interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit einer außertariflichen Vergütung inklusive jährlicher Bonuszahlungen und optionalem Dienstwagen. Die Helios Fachkliniken Hildburghausen unterstützen Sie finanziell bei einer umfangreichen Auswahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie arbeiten in einem sich durch Kompetenz, Engagement und Kollegialität auszeichnenden Team. Durch die Helios-Zusatzversicherung HeliosPlusCard erhalten Sie Wahl-/Chefarztbehandlung und nichtärztliche Wahlleistungen.

Die Stadt Hildburghausen verfügt über alle weiterführenden Schulen und eigene Kindertagesstätten. Eine neue und schöne Kindertagesstätte, bei der für unsere Mitarbeiter bevorzugt Plätze vorgehalten werden, befindet sich zudem direkt auf dem parkähnlichen Klinikgelände.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung unter Umständen dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Kontaktmöglichkeit

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Chefarzt Herrn Dr. Berger unter 03685 776-9450 oder die Personalabteilung unter 03685 776-826.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.