„Danke“ sagen am Tag der Pflege

„Danke“ sagen am Tag der Pflege

Hildburghausen

Hildburghausen, 12. Mai 2020 — Der internationale Tag der Pflege wird jedes Jahr am 12. Mai, dem Geburtstag von Florence Nightingale, der Begründerin der modernen Krankenpflege, gefeiert. Der Tag ist ein Symbol der Wertschätzung für das Engagement der Pflegekräfte, die täglich für das Wohl der Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner und Untergebrachten sorgen.

Zu einer guten Behandlung und Betreuung in den Helios Fachkliniken Hildburghausen leisten alle Berufsgruppen täglich gleichermaßen einen wichtigen Beitrag, nicht zuletzt aktuell in der schwierigen Corona-Situation.

Als Anerkennung für die engagierte und zuverlässige Arbeit bedankte sich die Krankenhausleitung persönlich bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie packten frische Obstkörbe für alle Stationen und Abteilungen.

 

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Pressekontakt:

Sandra Rützel 

Telefon: +49 3685 776-673

E-Mail: sandra.ruetzel@helios-gesundheit.de

Kontakt:

Dr. Franka Köditz, Klinikgeschäftsführerin

Helios Fachkliniken Hildburghausen

Eisfelder Str. 41

98646 Hildburghausen

Telefon: +49 3685 776-800