Borderline-Trialog

Borderline-Trialog

Der Borderline-Trialog bietet von der Diagnose „Borderline“ Betroffenen eine Möglichkeit, sich mit Angehörigen/Interessierten und Fachleuten wie Psychiatern, Psychologen und Sozialarbeitern zu treffen, um miteinander zu reden und voneinander zu lernen.

Wir möchten Ihnen Raum bieten zu einem gemeinschaftlichen Austausch aller Beteiligten. Dies kann helfen, gemeinsame Lösungen, wie beispielsweise der Umgang miteinander oder der Erleichterung des Alltages aller Beteiligten, zu finden.

Der Borderline-Trialog findet an folgenden Terminen statt:

Datum Uhrzeit Thema
13. Juli 2022 17:30 Uhr Farbexplosion - Die kreative Seite eines Borderliners
12. Oktober 2022 17:30 Uhr Entstehung der Borderline Störung
7. Dezember 2022 17:30 Uhr Offener Termin für Fragen

Borderline-Trialog am 13. Juli 2022 im Hörsaal (Hauptgebäude)

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular aus.

Wir lassen Ihnen alle weiteren Informationen Anfang Juli 2022 zukommen.

Ihre Kontaktdaten
Einwilligung*
Datenschutzerklärung*
*Pflichtfelder

Zum Nachlesen

1. Borderline-Trialog Präsentation vom 23.09.2020

Notfallnummern in Krisensituationen

Notfall-Leporello "Faltbuch"

Spannungskurve