Besuchsverbot!

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen und im Interesse der Sicherheit für unsere Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht in unserer Klinik ein Besuchsverbot!

 

03685 776-0

Bei länger andauernden sowie chronischen Erkrankungen, können sich im Verlauf psychische Störungen einstellen, die als Komorbiditäten bezeichnet werden.  

Komorbiditäten können unter anderem bei folgenden Grunderkrankungen auftreten: 

  • Erkrankungen aus dem Bereich der Inneren Medizin
    • Herzerkrankungen
    • Erkrankungen des Verdauungstrakt
    • Bluthochdruck
    • Übergewicht
    • Diabetes mellitus
  • neurologische Erkrankungen
    • Kopfschmerzen
    • Migräne
    • Schwindel  
  • Erkrankungen aus dem Bereich Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
    • Tinnitus
    • Schwindel