Offener Wohnbereich mit Trainingswohnen

Offener Wohnbereich mit Trainingswohnen

Der offene Wohnbereich ist in die Parkanlage integriert und bietet Grillmöglichkeiten, Tischtennisplatte und den Aufenthalt in der angrenzenden Parkanlage.

Die offen geführte Einrichtung ist eine sanierte Altbauvilla mit 24 Plätzen. Im Haus befinden sich auf zwei Ebenen gesamt 13 Einzelzimmer und sechs Doppelzimmer. Auf beiden Ebenen befindet sich ein großer Speisenraum mit offener Wohnküche, jeweils ein Wohnzimmer-Aufenthaltsraum mit TV und Radio.

Im Dachgeschoss des Hauses befindet sich das Trainingswohnen mit Platz für zwei Bewohner. Die Bewohner verfügen über eine kleine Küche und ein WC + Dusche sowie separate Schlafräume.

Hier kann der Klient unter realistischen Bedingungen aber unter Betreuung das Wohnen in einer eigenen Wohnung erlernen.  

Leistungstypen
  • P-LT 3.1, Trainingswohnen
  • P-LT 3.2, Offener Wohnbereich

Impressionen