Aushilfe (m/w/d) in Teilzeit oder Werkstudententätigkeit für SARS-CoV-2-Testzentrum (Bürgertestung)

Willkommen im Team Helios

Was unsere Mitarbeiter:innen neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patient:innen benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patientenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehen Sie mit uns neue Wege.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
37412 Herzberg am Harz
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Teilzeit
Stellennummer
47164

Für unser SARS-CoV-2-Testzentrum (Bürgertestung) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete

Aushilfe in Teilzeit oder Werkstudententätigkeit (m/w/d).

Das erwartet Sie

  • Durchführung und Dokumentation von POC Antigen- und PCR-Tests
  • Schulung durch unsere Simulations- und Notfallakademie
  • Professionelle Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter

Das bringen Sie mit

  • Eine abgeschlossene medizinische Ausbildung als Medizinischer Fachangestellte/ Gesundheits- und Krankenpfleger/ Rettungsdienst/ Physiotherapeut/ Ergotherapeut (m/w/d) wäre wünschenswert

   

alternativ:

  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer Schulung zum Erlangen der Fertigkeiten für die Testung
  • Hohe Motivation und Zuverlässigkeit
  • Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC (zum Beispiel MS Office) wären förderlich, sind aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schicht- und Wochenenddienst (keine Nachtdienste)

Freuen Sie sich auf

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und spannender Arbeitsplatz in einer hochmodernen Klinik. Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach Tarifvertrag plus tarifliche Zulagen. Des Weiteren erhalten Sie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung. Zusätzlich zu 30 Tagen Urlaub erhalten Sie 10 weitere freie Tage im Jahr (AZV Tage). Als Mitarbeiter:in genießen Sie zudem die Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung sowie viele weitere Angebote (E-Bike-Leasing, Mitarbeitermassagen und diverse Sportangebote).

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Dazu bieten wir Ihnen ein hochmotiviertes, engagiertes, arbeitsfreudiges Team mit einem vertrauensvollen Betriebsklima. In unserem professionellen und kollegialen Umfeld finden Sie große persönliche Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Johannes Richter, Klinikgeschäftsführung, gern unter der Telefonnummer 05521-866-100 oder per E-Mail johannes.richter[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Die Helios Klinik Herzberg/Osterode ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität Göttingen. Mit einer zentralen Notaufnahme sowie den Fachabteilungen Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Innere Medizin I – Kardiologie, Innere Medizin II – Gastroenterologie, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie einer interdisziplinären Intensivstation bietet das Haus den Menschen in der Region eine wohnortnahe, qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung. Zusätzlich sind eine Radiologische Praxis mit CT und MRT sowie ein Dialysezentrum in der Klinik ansässig. Darüber hinaus besteht eine enge Verzahnung mit zwei Medizinischen Versorgungszentren mit internistischer, chirurgischer und gynäkologischer Fachausrichtung in Herzberg und Osterode.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle lautet:

Helios Klinik Herzberg/Osterode GmbH

Dr.-Frössel-Allee 1

37412 Herzberg am Harz

Fangen sie mit uns was Neues an! Bewerben Sie sich über www.helios-karriere.de.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.