Pflegenachwuchs startet Ausbildung

Pflegenachwuchs startet Ausbildung

Herzberg am Harz

Am 1. August starteten 25 Auszubildende im Helios Bildungszentrum Südniedersachsen ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann

Sie ermitteln den pflegerischen Bedarf, betreuen und überwachen kranke und pflegebedürftige Patient:innen, führen ärztlich veranlasste und gesundheitsfördernde Maßnahmen durch, assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen und dokumentieren die Pflege- und Patientendaten. Am Helios Bildungszentrum Südniedersachsen, in den Helios Kliniken Herzberg und Northeim sowie in langzeitstationären Einrichtungen der Region werden den Auszubildenden die für diesen anspruchsvollen wie zukunftssicheren Beruf nötigen Kompetenzen vermittelt.

„In den nächsten drei Jahren erwartet die Auszubildenden ein praxisorientierter Unterricht mit innovativen Lernkonzepten. Dies beinhaltet eine Kombination aus unterschiedlichen Methoden und Arbeitstechniken, darunter Projektunterricht, Rollenspiele, Lernen aus Praxisfällen und multimediales Lernen. Zudem bietet unser Simulationsraum die Möglichkeit, unter realen Bedingungen anhand eines Patientenphantoms zu lernen. Neben dem regelmäßig stattfindenden Blockunterricht haben die Auszubildenden viele praktische Einsätze in ihrer Ausbildungsklinik und lernen dort den Arbeitsalltag in verschiedenen Fachbereichen kennen. Dazu gehören auch spannende Projekte wie die „Schülerstation“. Hier übernehmen die Auszubildenden für zwei bis drei Wochen die Verantwortung einer Station“, erläutert Doris Welzel, Leiterin des Helios Bildungszentrums Südniedersachsen. In den Kliniken stehen den Auszubildenden pädagogisch geschulte Pflegekräfte, sogenannte Praxisanleiter, bei ihrer Tätigkeit in den Funktionsbereichen und auf den Stationen zur Seite. Am Ende der Ausbildung erfolgt eine mündliche, schriftliche und praktische Prüfung.

Jetzt bewerben

Der nächste Ausbildungsgang startet am 1. April 2023. Interessierte Bewerber:innen können sich gerne im Helios Bildungszentrum Südniedersachsen unter bildungszentrumsn@helios-gesundheit.de melden. Weitere Informationen zur Ausbildung stehen unter www.helios-gesundheit.de/ausbildung-suedniedersachsen zur Verfügung.

 

Bildunterschrift: Ausbildungsstart am Helios Bildungszentrum Südniedersachsen

Quelle: Michael Störmer/ Helios

Jana Schildknecht

Referentin Unternehmenskommunikation und Marketing

Telefon

+49 5521 866-50105