Ihr Standort: Helmstedt

Ihr Standort: Helmstedt

Die Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von Guericke-Universität Magdeburg. Umfassende Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sowie modernste Medizintechnik gewährleisten eine bestmögliche medizinische Versorgung unserer Patienten.

Als Regelversorger mit rund 300 Betten deckt die Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt verschiedene Fachbereiche der modernen Medizin ab. Insgesamt versorgen die knapp 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedes Jahr rund 16.000 stationäre und 21.000 ambulante Patienten und das rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Im Interesse der optimalen Patientenversorgung sind 14 chefarztgeführte Abteilungen, mehrere Funktionsabteilungen und Ambulanzen miteinander vernetzt. Das stationäre Leistungsspektrum wird durch die Medizinischen Versorgungszentren in Helmstedt, Schöningen, Königslutter und Vorsfelde ergänzt.

Seit Helios die Trägerschaft des Kreiskrankenhauses St. Marienberg übernommen hat, hat sich viel getan in der Conringstraße. Es ist gelungen, den Standort für eine wohnortnahe Versorgung der Menschen in der Stadt und im Landkreis Helmstedt zu sichern. Neben zahlreichen baulichen Veränderungen sind auch weitere medizinische Angebote hinzugekommen und haben sich etabliert.