Neuigkeiten aus unserer Klinik

Informieren Sie sich über Aktuelles aus der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt.

Die pneumologische Abteilung stellt sich vor
Klinik trifft Praxis

Die pneumologische Abteilung stellt sich vor

Helmstedt

Vergangenen Mittwoch begrüßte die Helios St. Marienberg Klinik Ärzte und Ärztinnen aus der Region zur ersten Veranstaltung seit der Corona-Pandemie. Im Rahmen der Fortbildung „Klinik trifft Praxis“ stellte sich die neugegründete pneumologische Abteilung vor und begrüßte namhafte Referenten.

Im Juli 2020 etablierte die Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt die neue Fachabteilung für Pneumologie, Beatmungs- und Schlafmedizin.  Die Pneumologie ist zuständig für die Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der Atmungsorgane, des Mediastinums (Mittelfellraum), der Pleura (Rippenfell) und des Zwerchfells. Ein Schwerpunkt der Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Tobias Leis liegt auf der Beatmungsmedizin, insbesondere auf der Entwöhnung von der maschinellen Beatmung (Weaning). Weitere Schwerpunkte sind die Bronchologie, speziell die endoskopische Tumordiagnostik sowie die pneumologische Intensivmedizin. „Ich freue mich sehr, Herrn Leis für unsere Klinik im vergangenen Jahr gewonnen zu haben. Für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Helmstedt stellt die Pneumologie ein wichtiger Bestandteil dar. Vor allem im Hinblick auf die Behandlung häufig auftretender Erkrankungen wie die Volkskrankheit COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung), Asthma bronchiale oder auch infektiologische Erkrankungen wie eine Covid-19-Infektion “, so Klinikgeschäftsführer Matthias Hahn. 

Da durch die Corona-Pandemie einige Veranstaltungen entfallen mussten, hat die pneumologische Abteilung nun die Chance ergriffen, sich den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in und um Helmstedt zu präsentieren. Die auf 50 Teilnehmer beschränkte medizinische Fortbildung „Klinik trifft Praxis“ fand vergangenen Mittwoch im Festsaal des Juleums in Helmstedt statt. „Wir haben mit einem kleinen Team die pneumologische Abteilung aufgebaut und sind jetzt in der Klinik mit einer eigenen Station gut etabliert. Zusätzlich zur herkömmlichen Intensivstation konnten wir eine spezielle Weaning-Einheit einrichten. Dort werden langzeitbeatmete Patienten therapiert und von dem Beatmungsgerät entwöhnt“, erklärt Chefarzt Tobias Leis. Zu der pneumologischen Abteilung gehört außerdem das Schlaflabor unter der Leitung von Oberarzt Prof. Dr. Si Huyen Nguyen. 

Im Rahmen der Veranstaltung referierten namhafte Ärzte über unterschiedliche pneumologische Themen. Prof. Dr. Jens Schreiber, Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik Magdeburg, sprach über die Krankheit COPD und Asthma bronchiale. Des Weiteren präsentierten Herr Dr. med. Andreas Pfeiffer, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgig am Helios Klinikum Hildesheim, Herr Dr. med. Uwe Steffen vom Onkologischen Zentrum für Hämatologie und internistische Onkologie Wolfsburg-Helmstedt sowie Chefarzt Tobias Leis und Prof. Dr. Si Huyen Nguyen der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich auf Prof. Dr. Tobias Welte, Direktor der Klinik für Pneumologie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Der bekannte Professor referierte über die Covid-19-Erkrankung, die Impfung gegen die Infektionskrankheit und das Post-Covid-Syndrom. „Klinik trifft Praxis war eine erfolgreiche Auftaktveranstaltung. Wir konnten mit vielen ärztlichen Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch kommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, so Pneumologe Tobias Leis abschließend.  
 

Pressekontakt

Lisa Iffland

Referentin Unternehmenskommunikation
Lisa Iffland

Telefon

(05351) 14 - 62 05