Informationen zum Corona-Virus

Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere aktuellen Maßnahmen und Hinweise in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Hygienevorschriften

Es gilt in allen Bereichen unseres Seniorenzentrums eine allgemeine Maskenpflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts in der Einrichtung den Mund-Nasen-Schutz, den wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Bitte desinfizieren Sie regeläßig Ihre Hände - insbesondere vor und nach dem Besuch.

Bitte halten Sie stets min. 1,50 m Abstand zu anderen Menschen, insbesondere zu unseren Bewohnern und Mitarbeitenden. Bitte berühren Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohnern nur, wenn Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen und nach vorheriger gründlicher Händedesinfektion.

  • Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin mit uns .
  • Jeder Bewohner kann täglich Besuch bekommen. Die Besuche werden auf zwei Besuche pro Tag und Bewohner durch maximal zwei Personen eines Hausstandes beschränkt (im Außenbereich bis zu vier Personen).
  • Bitte melden Sie sich am Eingang an. Ein Mitarbeiter wird Sie über den Ablauf des Besuchs informieren.
  • Vor dem Einlass erfolgt bei jedem Besucher ein Kurzscreening inklusive Temperaturmessung (Symptommonitoring) und Erfassung der notwendigen Daten.
  • Zusätzlich zu dem Symptommonitoring führen wir täglich bzw. bei jedem Besuch einen Coronaschnelltest auf SARS-CoV2-Viren durch.
    Termine für die Durchführung eines Coronaschnelltest können werktags am Vortag in der Zeit von 9:15 Uhr bis 13:00 Uhr entweder telefonisch unter der Telefonnummer 02226 85-214 oder via E-Mail unter info.marienheim@helios-gesundheit.de vereinbart werden. Alle Termine für das Wochenende sind bitte freitags bis um 12:00 Uhr zu vereinbaren.
  • Es gilt in allen Bereichen unseres Seniorenzentrums eine allgemeine Maskenpflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. 
  • Besuche sind im Bewohnerzimmer, draußen an der frischen Luft, oder in einem separaten Besucherbereich möglich. Bitte halten Sie sich nur dort auf. Unsere Mitarbeiter an der Rezeption informieren Sie dazu im Detail.
  • Während des Besuchs tragen die Bewohner und die Besucher die Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes im Zimmer.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese notwendigen Schutzmaßnahmen. Sie dienen der Gesundheit Ihres Angehörigen und aller anderen Menschen in der Einrichtung. Vielen Dank!

Wir testen Bewohnerinnen und Bewohner sowie auch Mitarbeitende gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts - auch wiederholt. 

Zusätzlich zu einem Symptommonitoring (vgl. Besucherregelung) führen wir täglich bzw. bei jedem Besuch einen Coronaschnelltest auf SARS-CoV2-Viren  bei Besucher:innen durch.