Aktuelle Informationen

Nachdem sich die regionalen Corona-Zahlen nachhaltig verbessert haben, freuen wir uns die Helios Privatklinik Allgäu zum 3. August 2020 wieder öffnen zu können. Aktuelle Informationen lesen Sie hier.

Nach Ihrem Aufenthalt

Noch vor Beendigung der stationären Therapie organisieren wir zusammen mit Ihnen die Nachsorge. Wenn Sie vor dem Aufenthalt nicht bei einem Therapeuten in Behandlung waren, bemühen wir uns gerne um die Vermittlung eines ambulanten, wohnortnahen Therapeuten. Falls Sie damit einverstanden sind, informieren wir Ihren behandelnden Facharzt oder Therapeuten, bei dem sie vor der stationären Therapie in Behandlung waren, ausführlich über die Behandlungsergebnisse.

 

Außerdem informieren wir Sie auch über bestehende Selbsthilfegruppen.

In Psychosomatischen Kliniken werden die allgemeinen, stationären Leistungen über tagesgleiche Pflegesätze abgerechnet. Das konkrete Entgelt bemisst sich damit nach der Aufenthaltsdauer in unserer Klinik. Alle medizinisch notwendigen Leistungen und Kosten sind mit diesen Tagessätzen abgedeckt.

Uns ist es wichtig, dass alle Patienten einen persönlichen Rückzugsraum haben. Deshalb berechnen wir keinen Zuschlag für die Unterbringung in unseren komfortablen Einzelzimmern.

Nach Ihrer Entlassung schreiben wir einen umfassenden Entlassbericht für Sie, den wir gerne - wenn Sie damit einverstanden sind - an Ihren weiterbehandelnden Facharzt oder Therapeuten senden.

Wenn Sie es wünschen, wird Ihr Bezugstherapeut ein ausführliches Gespräch mit Ihrem Facharzt / Therapeuten führen. Sie erhalten Empfehlungen, wie Ihre Behandlung weitergeführt werden kann.

Schon während Ihres Aufenthaltes werden wir Sie beim Aufbau eines sozialen Netzwerkes, z.B. bei der Suche einer passenden Selbsthilfegruppe, unterstützen.

 

Wenn sich Ihre persönliche Situation nach der Entlassung zuspitzt, z.B. bevor Sie Ihre ambulante Therapie beginnen, können Sie jederzeit bei uns anrufen.

Während der Therapie erhalten Sie neue Einblicke, erkennen Ihre Ressourcen wieder und erlernen die Möglichkeit, Ihr Leben in Balance zu führen. Das stetige Umsetzen der erlernten Prozesse ist aber nicht immer einfach, manches kann in Vergessenheit geraten.

Darum bieten wir für unsere ehemaligen Patienten einen „Refresher-Kurs“ an. Der Kurs ist auf eine Belegung mit acht Teilnehmern zugeschnitten. In diesem Nachsorgeprogramm möchten wir Sie weiter unterstützen, Ihre erlernten Prozesse in Ihren Alltag umzusetzen. Die Ziele unseres Refresher-Kurses sind:

  • Stabilisierung des in der stat. Behandlung Erreichten
  • Unterstützung bei der Umsetzung im Alltag
  • Konkretisierung und Umsetzung der Therapieziele
  • Formulierung neuer Ziele
  • Unterstützung bei Partnerschafts- und Arbeitsplatzproblemen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem stützenden Netzwerk

 

     

Der Refresher-Kurs erstreckt sich über fünf Tage. Nach einem persönlichen Einzelgespräch findet der Kurs in Gruppentherapie statt. Der Kontakt zum ehemaligen Bezugstherapeuten ist nach Absprache möglich. Der Kurs mit bis zu acht „Ehemaligen“ wird durch einen psychotherapeutischen Mitarbeiter der Helios Privatklinik Allgäu geleitet.

In der Kursgebühr sind alle Therapieeinheiten, die Unterbringung in komfortablen Einzelzimmern des allgäu Resort, Helios business & health Hotel und die Verköstigung enthalten.

Die Kosten werden in der Regel nicht von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen.