Ausbildung als OTA

Ausbildung als OTA

Du wusstest schon in der Schule, dass Du etwas mit Gesundheit machen willst? Du interessierst Dich für die operative Patientenversorgung und scheust nicht vor Herausforderungen? Die Ausbildung zur OTA leitet Dich Schritt für Schritt an das OP-Geschehen heran.

OTA steht für operationstechnische Assistenz. OTAs arbeiten in Operationsabteilungen, Ambulanzen und der Endoskopie.

Als wichtiger Teil des OP-Teams bereitest Du die OP vor und assistierst während der Operation den Ärzten (Instrumentierdienst). Du trägst Mitverantwortung für die Versorgung des Patienten vor, während und nach dem Eingriff sowie für die Hygiene im Operationssaal, unter anderem durch das Warten und Pflegen der Instrumente in der zentralen Sterilgutversorgung.

Es erwartet Dich eine hochtechnische Umgebung, die viel Wissen, Professionalität, Anpassungsfähigkeit und Teamgeist erfordert.

Deine Ausbildung bei uns in der Klinik

Die Ausbildung zum Operationstechnische/r Assistent/in dauert drei Jahre. Sie besteht aus einer theoretischen Ausbildung von mindestens 1.600 Stunden und einer praktischen Ausbildung von mindestens 3.000 Stunden. Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung, die aus einem schriftlichen, einem mündlichem und einem praktischen Teil besteht, ab. 

Voraussetzung sind Realschulabschluss, Abitur oder ein Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen zweijährigen Berufsausbildung.

Ausbildungsbeginn ist immer der 15. Februar und der 15. August.

Die praktische Ausbildung findet bei uns in der Klinik statt und erfolgt schwerpunktmäßig in den chirurgischen Fachgebieten. Hierzu zählt beispielsweise die Allgemeinchirurgie, die Unfallchirurgie, die Gynäkologie oder die Notfallambulanz, die Endoskopie und die Zentrale Sterilgutversorgung.  

Die theoretische Ausbildung findet in der im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH statt.

Schwerpunktfächer der theoretischen Ausbildung sind:

  • Allgemeine und Spezielle Operationslehre
  • Anatomie/Physiologie
  • Grundlagen der Anästhesiologie
  • Allgemeine und Spezielle Pathologie
  • Hygiene und Medizinische Mikrobiologie
  • Arzneimittellehre
  • Chirurgie und ihre Fachgebiete
  • Grundlagen der Krankenpflege
  • Erste Hilfe
  • Reanimation

 

Neugierig?

Du interessierst dich für eine Ausbildung bei uns?

Für erste Auskünfte oder um uns Deine Fragen zu stellen, melde Dich gerne telefonisch bei unserer OP-Leitung Herr Hübler unter der Telefonnummer (040) 790 06-567.

 

Wir freuen uns auf Dich!