Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt

Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt

Der Magen-Darm-Trakt umfasst alle Organe, die an unserer Nahrungsaufnahme, dem Nahrungstransport sowie der Verdauung beteiligt sind. Bei akuten oder chronischen Erkrankungen stehen Ihnen unsere Experten der Chirurgie, Gastroenterologie sowie der Radiologie mit einem weitem medizinischen Spektrum zur Seite.

Sollte ein operativer Eingriff nötig sein, arbeiten wir nach dem minimalinvasiven Prinzip für eine möglichst schonende Behandlung: Das bedeutet, dass Operationen über kleinstmögliche Schnitte durchgeführt werden. Mit Hilfe einer Kamera und schmalen Instrumenten sind unsere Experten in der Lage, Eingriffe über kleinste Hautschnitte im Bauchraum durchzuführen. Das reduziert die Komplikationen nach einer Operation und verhilft zu einer schnelleren Genesung.

Vor einem operativen Eingriff beraten Sie unsere Experten gerne individuell über mögliche Risiken und anschließende Therapieverfahren. Sprechen Sie uns jederzeit an.

Wir sind für Sie da bei:

  • Entzündlichen und chronischen Darmerkrankungen (zum Beispiel Morbus Crohn, Divertikulitis, Colitis ulcerosa)
  • Tumorerkrankungen an Magen, Dünn- und Dickdarm
  • Proktologische Eingriffe (zum Beispiel Hämorrhoiden, Analfistel, Mastdarmvorfälle)