Allgemein- und Viszeralchirurgie - was ist das eigentlich?

Das Gebiet der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie umfasst die gesamte operative Behandlung der gut- und bösartigen Erkrankungen des Verdauungstraktes von der Speiseröhre bis zum Enddarm. Hierzu gehört auch die Chirurgie der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse, die Chirurgie der Leber, Gallenblase und Gallenwege sowie der Bauchspeicheldrüse und der Milz.

Auch die operative Behandlung der Bauchdeckenbrüche, insbesondere Leisten- und Narbenhernien, sind Schwerpunkte der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Hinzu kommen die Operationen von Tumoren und Entzündungsprozessen an der Körperoberfläche oder in Weichteilen bzw. im Körperinneren.

Es wird ein breites Spektrum sowohl ambulanter als auch stationärer Operationen in der Helios OrthoClinic Hammelburg abgedeckt. Lediglich Operationen, bei denen geplant eine intensivmedizinische Nachbehandlung erforderlich ist, erfolgen im Helios St. Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen.