Ihr Tagesablauf

Ihr Tagesablauf

In Form eines täglichen Kurzbesuches informieren Sie die Stationsärzte, die zuständige Pflegekraft und unsere Physiotherapeuten über Ihre weitere Behandlung.

Medizinisch gut betreut

  • Pflegevisite: Wir nehmen die Gesundheitswerte von Ihnen auf, fragen Sie nach Ihrem Befinden und bieten unterstützende Leistungen in der Körperpflege und Mobilität an.
  • Gemeinsame Visite – Arzt und Pflege: Wir nehmen die Gesundheitswerte von Ihnen auf, fragen Sie nach Ihrem Befinden und bieten unterstützende Leistungen in der Körperpflege und Mobilität an.
  • Untersuchungen: Nach der Operation stehen Untersuchungen wie Laborkontrollen und Röntgen an.
  • Wundmanagement: Im Rahmen des postoperativen Wundmanagements haben wir Ihre Wundverhältnisse und Verbände täglich im Blick.
  • Physiotherapie: Regelmäßig besuchen Sie unsere Physiotherapeuten. Neben der Anleitung und Durchführung therapeutischer Übungen sind sie primärer Ansprechpartner bei der Hilfsmittelversorgung.
  • Schmerzmanagement: Wir befragen Sie täglich nach Ihren Schmerzen und leiten entsprechende Maßnahmen ein.

Während Ihres Klinikaufenthaltes kümmert sich das Servicepersonal um Ihre tägliche Verpflegung. Nähere Informationen zu den Mahlzeiten finden Sie hier:   

Patientenfrühstück und Verteilen der Zwischenmahlzeiten.

Mittagessen

Erfahrungsgemäß unterstützt eine Mittagsruhe Ihre Gesundung. Wir bitten Sie, Ihre Besucher davon in Kenntnis zu setzen.

Dienstübergabe des Pflegepersonals vom Frühdienst an den Spätdienst.

Ausgabe von Kaffee, Tee und Wasser.

Ausgabe des Abendessens.

Die zuständige Pflegefachkraft verteilt angeordnete Medikamente.