Pressemitteilung

Skype-Vortrag: Wenn die Füße schmerzen – Operative Behandlung von Fußfehlstellungen und Arthrose

Hamburg

Am 17. März 2021 um 17.30 Uhr informiert Dr. Christian Gauck, Leitender Oberarzt, Gelenkchirurgie, über die operative Behandlung von Fußfehlstellungen und Arthrose.

Füße dienen uns sowohl als Stütze, Gleichgewichtsregulator und Fortbewegungsmittel. Tausende Menschen erleiden jährlich Verletzungen und Brüche, wonach sich häufig Arthrosen entwickeln. Rund 15 Millionen Deutsche haben eine Zehen- oder Fußfehlstellung, die Schmerzen auslösen kann. Dabei stellen sich Fragen: Welche Optionen zur Heilung betroffener Füße gibt es und wann ist eine Operation am Fuß notwendig und sinnvoll? Unser Spezialist Dr. Christian Gauck kennt die Antworten.

„In der ENDO-Klinik bieten wir gelenkerhaltende Korrektureingriffe sowie gelenkversteifende und gelenkersetzende Operationen an“, so Dr. Christian Gauck. „In meinem Vortrag werde ich zum einen die operativen Möglichkeiten bei Fehlstellungen der Zehen, des Vor- Mittel- und Rückfußes erläutern“, so Dr. Christian Gauck.

Die Versorgungsmöglichkeiten bei Arthrosen der Fußgelenke, insbesondere auch des oberen und unteren Sprunggelenkes, wird ein zweiter Schwerpunkt des Vortrages sein: Muss eine Versteifung durchgeführt werden oder kann das obere Sprunggelenk bewegungserhaltend mit einer Endoprothese versorgt werden?

Erst am Dienstag, den 02. März 2021, hat Dr. Christian Gauck in einem Beitrag und in einem Studio-Interview für „Visite – Das Gesundheitsmagazin“ Fragen zu diesem Thema erläutert.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Was-tun-bei-Arthrose-im-Sprunggelenk,visite19508.html

Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei.  Anmeldung unter:

HHE.VORTRAG@HELIOS-GESUNDHEIT.DE

Die ENDO-Klinik lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte regelmäßig im Rahmen einer digitalen Skype-Konferenz ein, sich über aktuelle medizinische Themen und Fragestellungen zu informieren. In allgemein verständlichen Vorträgen geben die Mediziner Auskunft zu einzelnen Krankheitsbildern, erläutern Maßnahmen, um gezielt vorzubeugen, klären über die Entstehung häufig vorkommender Volksleiden auf und besprechen Möglichkeiten der Diagnostik.

Schwerpunkt nach den Online Vorträgen ist die Diskussion mit den Gästen. Die Medizinexperten stehen für Fragen zur Verfügung. Auf leicht verständliche Weise erfahren die Zuhörer so Wissenswertes über verschiedene Krankheitsfelder und Therapien.