Pressemitteilung

Der 3rd ENDO Spine Day: Wie viel Balance braucht die Wirbelsäule?

Hamburg

Nach den beiden erfolgreichen ENDO Spine Days in 2017 und 2018 werden sich am Mittwoch, d. 08. Mai 2019 die Wirbelsäulen-Experten der ENDO-Klinik, Dr. Alexander Richter und PD Dr. Ralf Hempelmann, diesmal gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen mit dem „Wirbelsäulenprofil im Wandel der Zeit“ beschäftigen.

"Es gibt kaum ein anderes Denk- und Behandlungskonzept, das zur Zeit die Behandlung von Wirbelsäulenveränderungen so sehr wie die sagittale Balance beeinflusst", so Dr. Alexander Richter. Dieses Konzept besagt, dass die Ausprägung der Wirbelsäulenkrümmungen maßgeblich durch die Anatomie und Stellung des Beckens festgelegt wird. Ziel der Balance ist daher die ökonomische Aufrichtung der Wirbelsäule und die harmonische Verteilung der einwirkenden Kräfte.

Eingeladen sind Experten unterschiedlicher Fachrichtungen. Sie werden sich anhand von Vorträgen und Falldemonstrationen namhafter Wirbelsäulenexperten einen Überblick über das Thema verschaffen. Im Anschluss haben sie Gelegenheit, sich ausführlich und kontrovers über Behandlungsmethoden auszutauschen.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich von der Ärztekammer Hamburg mit vier Punkten anerkannt.

Der "3rd ENDO Spine Day" findet in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr in den Räumen des ENDO Rehazentrums statt.