Dr. med.

Michael Dütsch

Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin

Vita

Ausbildung

1991-1997 Studium der Humanmedizin an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Berufsweg

1997-1999: AIP Orthopädie, Rheumaklinik Bad Bramstedt

1999-2001: Assistenzarzt in den Abteilungen Cardiochirurgie und Cardioanästhesie der CardioClinic Hamburg

2001-2003: Assistenzarzt in der Abteilung für AIT der Helios ENDO-Klinik Hamburg

2003-2007: Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie an der Universitätsklinik Schleswig-Holstein, Campus Kiel

Titel der Dissertation: „Überprüfung der Aussagekraft eines neuen quantitativen Alpha-Defensin-Testes zur Detektion von Infektionen in Gelenkpunktaten“

 

Bei HELIOS

2007 - 2009: Facharzt für Anästhesiologie in der Helios ENDO-Klinik Hamburg

Seit 2009: Oberarzt der Abteilung AIT in der Helios ENDO-Klinik Hamburg

Seit 07/2020: Chefarzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Was Sie sonst noch wissen sollten

Fachkunde Rettungsmedizin, Tätigkeit in der Luft-und Bodenrettung von 2001-2007

 

Lehrtätigkeiten

Dozententätigkeit im Rahmen meiner Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Kiel im Fach Anästhesiologie bis 2008