Infektionen von Schulter-, Ellengelenk und Sprunggelenkprothesen

Da Hüft- und Kniegelenke mit weitem Abstand die am häufigsten eingesetzten Kunstgelenke sind, treten periprothetische Infektionen im Bereich Arm oder Fuß entsprechend seltener auf. Selbstverständlich werden derartige Erkrankungen ebenfalls in unserem Haus behandelt.

Das Vorgehen in der ambulanten Vorbereitung und der operativen Durchführung ist dabei identisch zur Behandlung von Protheseninfektionen im Bereich von Hüft- und Kniegelenk.

Die operativen Eingriffe werden allerdings von unseren Spezialisten für Schulter- und Fußchirurgie durchgeführt. Einen Termin zur ambulanten Vorstellung vereinbaren Sie bitte dort in der Sprechstunde.