Intensivmedizin: Einer der sichersten Orte im Krankenhaus

Die Intensivstation ist eine Einrichtung, die vielen Patienten Angst macht und die sie am liebsten meiden würden. Dabei ist manchen Patienten gar nicht bewusst, dass sie an keinem anderen Ort im Krankenhaus so sicher sind wie auf einer Intensivstation.

Modernste Überwachungsmöglichkeiten, hochqualifiziertes Personal und dauernde Präsenz von kompetenten Ärzten garantieren hier nach größeren Eingriffen einen Sicherheitsstandard, der viele Eingriffe, die man heutzutage für wenig gefährlich hält, überhaupt erst möglich macht.

Wir sind besonders stolz auf die liebevolle Pflege durch unser freundliches und kompetentes Fachpersonal. So vergessen die meisten Patienten nach kurzer Zeit ihre Ängste und fühlen sich hier besonders sicher und bestens aufgehoben.

Selbst schwere Organfunktionsstörungen lassen sich schnell und wirksam behandeln. Eine durchgreifende Schmerztherapie ist hier in einem Umfang machbar, der eine normale Pflegestation überfordern würde.