Fortbildungskurs der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Einführung in die Spiroergometrie: Theorie, Praktische Übungen, Fallbeispiele

Ein Fortbildungskurs für Ärzte/innen, Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe.

Datum Samstag, 21 April 2018
Uhrzeit 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort Helios Klinik Hagen-Ambrock
Teilnahmegebühren s. Flyer
Fachbereich Pneumologie
Zielgruppe Ärzte und Studenten, Medizinische Fachangestellte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Spiroergometrie gilt nicht zu Unrecht als die „Königsdisziplin“ der kardio-pulmonalen Funktionsdiagnostik. Die Beurteilung der Spiroergometrie beruht auf der Messung der Atemgase (Konzentration und Volumen-Messung) in Kombination mit weiteren physiologischen Messwerten und der Bestimmung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Die Analyse und Interpretation gestaltet sich komplex und gerade „Anfänger“ sind häufig durch die Vielzahl der Messwerte und Quotienten verwirrt.

In dem angebotenen Kurs werden die notwendigen physiologischen Grundlagen erläutert und eine klare Struktur zur Interpretation angeboten. In praktischen Übungen wird das theoretische Wissen angewandt, so dass am Ende des Kurses jeder Teilnehmer die wesentlichen diagnostischen Fragen selbständig beantworten kann.


Wir würden uns freuen, Sie im Rahmen dieses Fortbildungskurses begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Priv.-Doz. Dr. med. Georg Nilius
Chefarzt der Pneumologie an der Helios Klinik Hagen-Ambrock, Wissenschaftlicher Leiter

Ihr Ansprechpartner

Martina Kipp

Chefarztsekretariat Pneumologie

Telefon

(02331) 974-20 02

E-Mail

Flyer Fortbildungskurs

Hier finden Sie den Flyer mit Programm und Anmeldemöglichkeit.