Fortbildungskurs der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Lungenfunktion: Theorie, Praktische Übungen, Fallbeispiele

Ein Fortbildungskurs für Ärzte/innen, Medizinische Fachangestellte und Angehörige anderer Medizinischer Fachberufe

Datum Samstag, 17 Februar 2018
Uhrzeit 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort Helios Klinik Hagen-Ambrock
Teilnahmegebühren s. Flyer
Fachbereich Pneumologie
Zielgruppe Ärzte und Studenten, Medizinische Fachangestellte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,


die Bedeutung der Lungenerkrankung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Etwa 10 % aller Kinder und 5 % der Erwachsenen leiden an einem Asthma bronchiale. Die chronische obstruktive Bronchitis (COPD) ist eine der Erkrankungen mit der höchsten Steigerung, sowohl der Morbidität als auch Mortalität weltweit.
Demgegenüber werden die Lungenerkrankungen oftmals im Alltag von den Patienten bagatellisiert oder schamvoll verschwiegen. Aber auch Ärzte/innen diagnostizieren die Erkrankungen häufig erst in einem späten Stadium.

Die Basis für eine frühe und Stadien gerechte Diagnostik bildet die Lungenfunktion. Die Lungenfunktion ist im Prinzip einfach durchzuführen und bedarf keines hohen technischen Aufwands. In der praktischen Durchführung erfordert die Lungenfunktion eine gute Anleitung und Mitarbeit der Patienten und bietet somit viele Tücken, die eine sinnvolle Auswertung erschweren bzw. unmöglich machen.


Dieser Kurs richtet sich sowohl an Ärzte/innen als auch an Medizinische Fachangestellte. Dabei werden die medizinischen Grundlagen von Lungenfunktionsuntersuchungen nicht zu kurz kommen, der Schwerpunkt wird aber bei der praktischen Durchführung und der Auswertung liegen.

Wir würden uns freuen, Sie im Rahmen dieses Fortbildungskurses begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Priv.-Doz. Dr. med. Georg Nilius
Chefarzt der Pneumologie an der Helios Klinik Hagen-Ambrock, Kursleiter

Flyer Fortbildungskurs

Hier finden Sie den Flyer mit Programm und Anmeldemöglichkeit.