Dr. med.

Jörg Rose

Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

E-Mail senden

(03621) 220-202

(03621) 220-275

Ausbildung

  • 1988 - 94: Studium der Humanmedizin (Leipzig, Erfurt, Jena)

__________________________________

Berufsweg

  • 1996: Promotion Dr. med. FSU Jena
  • 1994 - 2006: Chirurgische Ausbildung
    KKH Arnstadt (Allgemein- und Unfallchirurgie)
    Uniklinik Erlangen (Leber- und Transplantationschirurgie)
    Klinikum Erfurt (Thorax- und Gefäßchirurgie)
    Klinikum Hannover (Minimalinvasive und onkologische Chirurgie)
  • 2002: Oberarzt Klinikum Hannover
  • 2005: Ltd: Oberarzt Klinikum Hannover
  • 2000: FA f. Chirurgie (LÄK Niedersachsen)
  • 2004: FA f. Viszeralchirugie (LÄK Niedersachsen)
  • 2008: Zusatzbezeichnung Proktologie
  • 2011: Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

__________________________________

Bei Helios

  • 2006: Chefarzt Helios Klinik Blankenhain
  • 2009: Chefarzt Helios Klinikum Gotha

__________________________________

Weiterbildungsermächtigung

  • 72 Monate - Allgemeine Chirurgie
  • 48 Monate - Viszeralchirurgie
  • 36 Monate - spezielle Viszeralchirurgie
  • 12 Monate - Proktologie

__________________________________

Was Sie sonst noch wissen sollten

 
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Viszeralchirurgie und Proktologie der LÄK Thüringen
  • Mitglied der DGCH, DGAV, CAMIC, IHS
     
 

"Man soll zuerst Mensch sein und dann erst Arzt"

(Voltaire; franz. Philosoph)