Frakturen, Tumorerkrankungen und Infektionen

Unsere schonenden Methoden.

Unser oberstes Ziel ist, die Stabilität Ihrer Wirbelsäule wieder her zu stellen.

Durch große Fortschritte in der Wirbelsäulenchirurgie haben wir heute viele Möglichkeiten, Sie schnellstmöglich wieder in einen gesunden Alltag zu entlassen.

Spektrum:

  • Dorsale Instrumentation, beginnend am Hinterhaupt, bei Instabilität/Fraktur der oberen Halswirbelsäule (z. B. Dens-Fraktur)
  • Verschraubung isolierter Frakturen des 2. Halswirbels (Dens) von vorn mit Erhalt der Kopfdrehfunktion
  • Minimalinvasive und offene Stabilisation mit Schrauben-Stab-System von dorsal an Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Fusionen von ventral bei Defektheilungen nach Fraktur
  • Wirbelkörperersatz und Dekompression des Spinalkanals von ventral an Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Zusätzliches Einbringen von Knochenzement zur Schraubenbefestigung bei verminderter Knochenfestigkeit (Schrauben-Augmentation)

Informationen zum herunterladen

Wirbelsäulenerkrankungen Patienteninformation zu Krankheitsbild, Diagnose und Therapie

Was können wir für Ihren Rücken tun?

Ihre Wirbelsäule ist auch unsere kostbarste Perlenkette. Schonend und mit langjähriger Erfahrung finden wir die richtige Behandlung für Sie.