Wirbelsäule

Unsere Wirbelsäule ist in ihrer Gesamtheit das zentrale tragende Konstruktionselement und bildet die knöcherne Mitte des Körpers.

Unfallbedingte Verletzungen der Wirbelsäule werden in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der Wirbelsäulenchirurgie versorgt. 

Wussten Sie?

Beim Menschen besteht die Wirbelsäule aus 24 freien Wirbeln, die über 23 Bandscheiben beweglich verbunden sind, sowie 8 bis 10 Wirbeln, die zu Kreuz- und Steißbein verwachsen sind. Da sie fast das gesamte Körpergewicht tragen und auf die Beine verteilen muss, ist die Wirbelsäule unten dicker als oben. Ihre mehrfache Biegung dient der Dämpfung von Stößen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fachbereich Unfallchirurgie

Wir behandeln Knochenbrüche, Weichteilverletzungen und Gelenkerkrankungen entsprechend der aktuellen Behandlungsrichtlinien der DGU