Checkliste für die Geburt

Das Wichtigste auf einen Blick verraten wir Ihnen hier. - Was packe ich ein? Wann fahre ich in die Klinik?

Wann fahren Sie in die Klinik?

  • nach Anordnung des Arztes
  • bei regelmäßigen, kräftigen Wehen
  • bei Abgang von Fruchtwasser
  • bei Blutungen

Das kommt in den Klinikkoffer - Für Ihr Kind

  • Mütze
  • Jacke
  • Hemdchen
  • Kuscheldecke
  • Strampler
  • Autositz

Das kommt in den Klinikkoffer - Für Ihr Sie

  • Waschtasche mit Wasch- und Kosmetikartikel
  • Handtücher
  • Badelatschen
  • bequeme Kleidung
  • Still-BH

Unterlagen - Was muss ich klären und mitbringen?

  • Allergiepass
  • Medikamentenplan
  • Mutterpass
  • Überweisungsschein vom Gynäkologen
  • Versicherungskarte

Von allen Müttern:

  • Geburts- oder Abstammungsurkunde der Mutter

Von geschiedenen Müttern:

  • Urkundlicher Heiratsnachweis (z.B. Heiratsurkunde, begl. Abschrift/ Ablichtung Familienbuch) mit Scheidungsvermerk
  • Bei Heirat und/oder Scheidung im Ausland ausländische Heiratsurkunde und Scheidungsurteil; beides mit Übersetzung

Von verwitweten Müttern:

  • Urkundlicher Heiratsnachweis (z.B. Heiratsurkunde, begl. Abschrift/ Ablichtung Familienbuch) mit Eintrag des Todes des Ehemannes oder Urkundlicher Heiratsnachweis und Sterbeurkunde

Ist die Vaterschaft vorgeburtlich anerkannt:

  • Anerkennungsurkunde, ggf. Sorgerechtserklärung •Geburts- oder Abstammungsurkunde

Soll die Vaterschaft anerkannt werden

  • Geburts- oder Abstammungsurkunde des Vaters
  • gemeinsame Vorsprache der Eltern
  • Die Vaterschaft kann im Standesamt oder im Jugendamt anerkannt werden.
  • Unverheiratete Eltern können eine Sorgeerklärung nur im Jugendamt abgeben

 Ausländische Bürger

  • Ausländische Urkunden müssen von einem in Deutschland beeidigten Dolmetscher übersetzt werden, ggf. sind bei der Übersetzung die internationalen Normen zu beachten.
  • Sind Sie Aussiedler, benötigen wir alle Registrierungspapiere, ggf. eine Bescheinigung über Ihre Namensänderung.
  • Je nach Sachlage kann es notwendig sein, dass wir Sie um eine persönliche Vorsprache bitten. Aussiedler bringen bitte einen Lichtbildausweis mit. Ausländische Mitbürger bringen bitte den Reisepass mit.