Stationäre Aufnahme

Infos zur stationären Aufnahme

Einweisungsschein vom Hausarzt und dann?

Wenn Sie von Ihrem Arzt einen Einweisungsschein bekommen haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin zur Voruntersuchung im Sekretariat.

Telefon: (03621) 220-202

 

Nachdem Sie zu einem ersten Gespräch bei uns waren, erhalten Sie Ihren Termin zur stationären Aufnahme.

Am Tag Ihrer Operation melden kommen Sie bitte zuerst zum Empfang. Dort melden wir Sie an und erklären Ihnen alles Wichtige.

Bringen Sie zur stationären Aufnahme bitte mit:

  • Ihre Chipkarte
  • Aktuelle Befunde
  • Einen Einweisungsschein von einem Arzt
  • Ihren Medikamentenplan
  • Nothilfepass/ Allergiepass

Tipp:

Bringen Sie Ihre eigenen Medikamente für 1-2 Tage mit. So haben wir Zeit, Ihre Medikamente zu bestellen, falls sie nicht im Haus verfügbar sind.