Jule ist das 1.000. Baby in diesem Jahr
Anhaltender Geburtenanstieg

Jule ist das 1.000. Baby in diesem Jahr

Gifhorn

Sie ist das 1000. Baby in diesem Jahr im Helios Klinikum Gifhorn. Die kleine Jule hat am 06. Oktober um 18:44 Uhr gesund und munter im Kreißsaal das Licht der Welt erblickt.

Chefarzt Dr. Philip Lassalle freut sich über die neue Erdenbürgerin: „Das Mädchen kam gesund und zufrieden zur Welt und hat hier im Kreißsaal die ersten Stunden genossen“. Bei ihrer Geburt wog sie stolze 3780 Gramm und war 54 cm groß. Für die Eltern ist Jule bereits das zweite Kind. „Sie hat noch eine große Schwester mit 5 Jahren, die heute schon zu Besuch war“, verrät Mama Anne.

Dr. Philip Lassalle gratulierte stellvertretend für das gesamte Team: „Jule ist das 1000. Baby hier im Helios Klinikum Gifhorn und wir gratulieren den Eltern ganz herzlich und wünschen der Familie eine wunderbare Kennenlernzeit. Wir sind froh, dass uns so viele werdende Eltern das Vertrauen schenken“, sagt der Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. Im Helios Klinikum Gifhorn ist 2022 ein Geburtenanstieg spürbar. Im Vergleich wurden zu diesem Zeitpunkt im Vorjahr 959 Geburten gezählt. Der bisherige Trend und allen voran das frühe Jubiläumsbaby, lassen darauf schließen, dass der Anstieg zumindest anhält – sehr zur Freude des Klinikums, das gut aufgestellt und somit auch bestens vorbereitet ist.

Für werdende Eltern bietet das Klinikum einen Eltern-Informationsabend an. Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat bietet die Geburtshilfe die Möglichkeit, sich über Angebote rund um die Geburt zu informieren. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per Mail erforderlich. GF-Veranstaltung@helios-gesundheit.de

Pressekontakt

Lisa Iffland

Marketing, Kommunikation & Technologien
Lisa Iffland

Telefon

(05371) 87 - 11 07