Grüne Damen und Herren

Unsere Grünen Damen & Herren stellen sich vor

Unsere Grünen Damen & Herren stellen sich vor

Der ehrenamliche Dienst ist werktags von 9 bis 12 Uhr im Einsatz. Sie möchten den Patienten den Klinikaufenthalt erleichtern. Dies erfolgt durch Gespräche, Begleitung zu Stationen oder Untersuchungen sowie kleine Besorgungen. Zudem bieten sie als besonderen Service Kaffee, Tee und Kaltgetränke von ihrem Wagen an.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Im Krankenhaus brauchen wir in besonderer Weise menschliche Nähe. Darum bemühen sich die Grünen Damen und Herren. Bereits seit 1969 engagieren sich Grüne Damen unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Krankenhaus-Hilfe e. V. in der Betreuung von Krankenhauspatienten.

Ziel ist es, den Patienten ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit zu widmen und ihnen den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern. Zeit haben und Gespräche mit den Patienten führen sind neben dem Erledigen kleinerer Einkäufe und Besorgungen die wichtigsten Aufgaben der Grünen Damen.

Unser ehrenamtlicher Dienst begleitet Sie während des gesamten Klinikaufenthaltes. Sprechen Sie die Mitarbeiter des Klinikums an, wenn Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen möchten. An unseren grünen Kasacks sind wir leicht zu erkennen.

Was wir für Sie tun können:

Regelmäßig sind wir auf den Stationen für die Patienten da. Dabei unterhalten wir uns, lesen vor, schreiben Briefe oder erledigen kleinere Besorgungen. Kontakte zu den Mitarbeitern der Klinik wie der Klinikseelsorge vermitteln wir ebenfalls.

Wir führen und begleiten Sie auf Ihren Wegen durch das Klinikum zum Beispiel auf die Station, Notaufnahme, Tagesklinik oder Funktions-Diagnostik.

Damit Ihnen die Zeit im Krankenhaus nicht langweilig wird, halten wir eine mobile Bibliothek bereit. Wöchentlich werden die Stationen angefahren. Wenn Sie zwischendurch Lesestoff benötigen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir versorgen Sie mit passender Lektüre.

Weitere Informationen Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder sich vielleicht sogar selbst als Grüne Dame oder Herr ehrenamtlich engagieren? Erfahren Sie mehr in unserem Flyer.