Aktuell gilt in unserem Klinikum pandemiebedingt ein Besuchsverbot!

Was tun im Notfall? – Verhaltensregeln für Patienten

Unser Team ist natürlich auch im Notfall rund um die Uhr für Sie da. Bevor Sie aber im Klinikum eintreffen, sollten Sie die folgenden Verhaltensregeln beachten.

Bei Nasenbluten sollten Sie ein kühlendes Eiselement in den Nacken legen und die Nasenflügel zusammendrücken.

Bitte bringen Sie abgebissene Gewebeteile mit ins Klinikum, im Idealfall mit Eis gekühlt. Auf keinen Fall sollten Sie ASS („Aspirin“) gegen die Schmerzen einnehmen, da dieses blutverdünnend wirkt.

Decken Sie die Wunde steril mit einem Kompressionsverband ab. Nehmen Sie kein ASS („Aspirin“) gegen die Schmerzen ein, da dieses blutverdünnend wirkt.  

Bei einer starken allergischen Reaktion sollten Sie Antihistaminika oder ein Cortison-Medikament einnehmen.

Hat sich ein Fremdkörper in Ihrem Hals festgesetzt, gilt: Nichts essen und trinken!