Neujahrsbesuch von Landrat Jens-Marco Scherf in den Helios Kliniken Miltenberg und Erlenbach
Pressemitteilung

Neujahrsbesuch von Landrat Jens-Marco Scherf in den Helios Kliniken Miltenberg und Erlenbach

Erlenbach

Jedes Jahr besucht Landrat Jens-Marco Scherf die Patienten in den Helios Kliniken Miltenberg und Erlenbach, um ihnen für ihre Gesundheit alles Gute zu wünschen. Am 10. Januar 2019 war es wieder so weit. Zusammen mit Klinikgeschäftsführer Sven Axt richteten sie jedem Patienten persönliche Genesungswünsche aus. Der Landrat sieht in seinen Besuch eine wichtige Tradition: "Das neue Jahr ist genau die richtige Gelegenheit, genau diejenigen im Krankenhaus zu besuchen, die sich gewiss einen anderen Jahresbeginn vorgestellt haben." Auch Sven Axt begrüßt das Engagement des Landrats. Ein reger Austausch zwischen den beiden Krankenhäusern und dem Landratsamt sei wichtig. Aber auch der direkte Kontakt zu den Patienten liegt ihm am Herzen: "Es gibt keinen besseren Weg, um konstruktives Feedback zu bekommen", so Axt. "Man erfährt nicht nur, wo der Schuh medizinisch drückt, sondern auch viele andere Sorgen und Nöte. Gut so!", ergänzt der Landrat.

Auch die Patienten freuten sich über den "hohen Besuch". Viele nutzten die Gelegenheit, um sich zu bedanken und zeigten sich sehr zufrieden mit dem Pflegepersonal. Darunter auch die frisch gebackenen Eltern Carolin und Dominic Muth mit ihrem erst wenige Stunden alten Sohn. Obwohl der Nachwuchs etwas früher kam als erwartet, war die Babyfreundliche Geburtsklinik der Helios Klinik Erlenbach ihre erste Anlaufstelle. "Alles lief reibungslos. Wir fühlen uns hier sehr wohl und rundum gut aufgehoben", erklärt der stolze Vater. Sowohl Landrat als auch Geschäftsführer ließen es sich nicht nehmen, den Eltern herzlich zu gratulieren und der jungen Familie alles Gute für die Zukunft zu wünschen.