Corona-Virus: Alle wichtigen Infos im Überblick

Auf einen Blick: Das Wichtigste zum Corona-Virus (Sars-CoV-2) und zum Vorgehen im Haus

Bitte beachten: Bei uns gilt nach wie vor die FFP2-Maskenpflicht sowie verschärfte Einlasskontrollen mit Nachweispflicht!  

Helios Kliniken Miltenberg-Erlenbach verschärfen Besucherregelung und Einlasskontrollen
Pressemitteilung

Helios Kliniken Miltenberg-Erlenbach verschärfen Besucherregelung und Einlasskontrollen

Erlenbach

Aufgrund der steigenden Inzidenzen im Landkreis gilt in den Helios Kliniken Miltenberg und Erlenbach für Besucher ab sofort eine verschärfte Regelung, wonach tagesaktuelle Tests für jeden verpflichtend sind. Patientenbesuche sind weiterhin eingeschränkt im Rahmen der Besuchszeiten möglich. Auf dem gesamten Klinikgelände herrscht FFP2-Maskenpflicht. Es gelten die gängigen Abstands- und Hygienemaßnahmen. Die Klinikleitung appelliert an die Eigenverantwortung und die Verantwortung für andere.

Angesichts der steigenden Infektionszahlen im Landkreis Miltenberg verschärfen die Helios Kliniken Miltenberg-Erlenbach ihre Vorsichtsmaßnahmen. Als Klinikbetreiber und Gesundheitsanbieter ist die Klinik den Patienten und Besuchern, aber auch den Mitarbeitern verpflichtet. Um kein unnötiges Risiko einzugehen und die Übertragung von Infektionskrankheiten zu minimieren, gilt deshalb ab sofort nachfolgende Regelung für Besucher: Ungeimpfte müssen mindestens einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt), Geimpfte oder Genesene müssen zusätzlich zum Nachweis ebenso einen Antigen-Schnelltest vorweisen. Der Nachweis negativer PCR-Tests (max. 48 Stunden alt) ist ebenfalls zulässig. Notfallpatienten, Angehörige im Sterben liegender Patienten sowie medizinisch notwendige Begleitpersonen in der Zentralen Notaufnahme sind von diesen Regelungen ausgenommen.

Patientenbesuche sind auch weiterhin möglich, jedoch ist nur noch eine feste Besuchsperson pro Patient und Tag erlaubt. Voraussetzung für den Besuch ist die oben genannte Regelung. Das Besuchen isolationspflichtiger Patientinnen und Patienten ist nach wie vor nicht gestattet. Um der Nachweispflicht Sorge zu tragen, wurden die Einlasskontrollen ebenfalls noch einmal verschärft. Besucher werden gebeten, beim Betreten der Klinik neben den erforderlichen Nachweisen auch ihren Personalausweis bereit zu halten.

Für Miltenberg und Erlenbach sind folgende Besuchszeiten festgelegt:

Normalstation sowie Geriatrische Reha Miltenberg

Mo-Fr: 12 Uhr bis 18 Uhr
Sa/So: 12 Uhr bis 17:30 Uhr 
Intensivstation, Chest Pain Unit, Stroke Unit

15 Uhr bis 18 Uhr

Begleitung Sterbender

jederzeit zulässig

Verschiebung aufschiebbarer stationärer Behandlungen

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen sowie einer Allgemeinverfügung der Regierung von Unterfranken werden in der Helios Klinik Erlenbach unter medizinischen Aspekten aufschiebbare stationäre Behandlungen nach eingehender Prüfung verschoben, um ausreichend freie Kapazitäten im ärztlichen und pflegerischen Dienst, insbesondere im intensivmedizinischen Bereich, zu schaffen. Betroffene wurden werden von den jeweiligen Fachabteilungen zeitnah informiert. Selbstverständlich werden weiterhin medizinisch nicht aufschiebbare stationäre sowie Notfallbehandlungen durchgeführt.